Hotels bei U-Bahn-Station EUR Fermi

Nach Hotels nahe U-Bahn-Station EUR Fermi suchen

Profitieren Sie von Insiderpreisen für ausgewählte Hotels

An diese Preise kommt nicht jeder.

Angebot des Tages

von111 €53 €
Alle 4.247 Angebote für Rom ansehen

Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen

Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern

Preisgarantie

Hotels bei U-Bahn-Station EUR Fermi finden und buchen

EUR, der allgemein übliche Kosename für das nahe Viertel um die Esposizione Universale Roma, ist im Süden des Stadtzentrum Roms gelegen. In den 1930 Jahren erbaut, sollte es der Ort für die Weltausstellung werden. Heute sind in diesem Bezirk viele Wohnheime, Fremdenunterkünfte und Geschäfte. Dennoch trifft man hier auf einige Sehenswürdigkeiten, die einen Zwischenstopp lohnenswert machen, während Sie durch Rom reisen. Die EUR-Hotels sind passend für jene Gäste, die einen ruhigeren Übernachtungsort als das Stadtzentrum wünschen.

Top Sehenswürdigkeiten in EUR

Das Wahrzeichen des EUR Viertels ist der Palazzo della Civiltà Italiana, üblicherweise das Quadratische Kolosseum genannt. Andere architektonisch reizvolle Stopps auf Ihrer Tour durch den Süden Roms beinhalten die Abtei der Drei Brunnen, einer Basilika aus dem 19. Jahrhundert, die San Paolo fuori le Mura und San Sebastiano genannt wird. EUR ist auch die Heimat vieler römischer Restaurants, welche die traditionelle, dünnkrustige Pizza servieren. Viele Hotels im EUR sind in Gehweite zu diesen Hauptattraktionen.

Verkehrsmittel im südlichen Rom

Aufgrund der Metrolinie B ist es leicht, die Hotels im EUR zu erreichen. Sie können an der EUR Fermi-Station oder an der nahegelegenen Station der Basilika von San Paolo aussteigen, welche sich in der Nähe der Basilika befindet. Busverbindungen gibt es aber sie sind oft unzuverlässig. Wenn Sie die Appianische Straße nachvollziehen wollen, dann mieten Sie sich ein Fahrrad in Rom um den Süden Roms aus einer anderen Perspektive zu sehen.

Insidertipps über das EUR

Der im EUR gelegene Palazzo della Civiltà Italiana ist der Hauptanziehungspunkt. Jedoch kommen weniger Menschen dorthin, um die eindrucksvollen Skulpturen zu sehen, die einen Teil der römischen Struktur bilden. Entdecken Sie alle 42 Figuren, jede repräsentiert einen Teil der Arbeiterschaft. Sie sollten auch das Planetarium besuchen, welches einen wenig besuchten Teil des Museo della Civilta Romana ausmacht. Es ist ferner wichtig, dass nahezu alle Museen und Galerien im EUR und nahezu im ganzen Süden Roms am Montag geschlossen sind.

Reiseführer für Rom

Reiseführer für Rom