Hotels in Châteauneuf-du-Pape

Hotelsuche für Châteauneuf-du-Pape

Profitieren Sie von Insiderpreisen für ausgewählte Hotels

An diese Preise kommt nicht jeder.

Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen

Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern

Preisgarantie

Das richtige Hotel in Châteauneuf-du-Pape finden und buchen

Hotels in Châteauneuf-du-Pape

Châteauneuf-du-Pape ist ein malerisches Dorf im südostfranzösischen Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Der verschlafene Ort scheint einem Bilderbuch entsprungen und ist für zwei Dinge berühmt: sein zauberhaftes mittelalterliches Kulturerbe und seine erlesenen Weine. Geschichtskenner können die Ruinen der mittelalterlichen Papstresidenz besichtigen, die stolz über dem Dort thronen. Weinconnaisseurs finden in den umliegenden Weinbergen genug zu verkosten.

Sehenswürdigkeiten in Châteauneuf-du-Pape

Beginnen Sie Ihren friedlichen Morgen in Châteauneuf-du-Pape mit der Besichtigung seines von Weitem erkennbaren Wahrzeichens. Das mittelalterliche Schloss erhebt sich über dem Dorf auf einem Hügel. Das einstige Meisterwerk in Grau und Weiß stammt aus dem 14. Jahrhundert und wurde damals von Johannes XXII. als Verteidigungsanlage und Sommerresidenz in Auftrag gegeben. An der Schlossruine beginnt ein reizender 16 Kilometer langer Rundwanderweg, der an den üppigen Weinbergen von Châteauneuf-du-Pape vorbei, über die gewaltige Rhône und wieder zurück ins Dorf führt. Wer sich für Architektur interessiert, sollte der gut erhaltenen romanischen Kirche Notre-Dame de l'Assomption aus dem 12. Jahrhundert einen Besuch abstatten. Weinkenner können sich im Musée du Vin über die edlen Tropfen informieren; das Weinmuseum beherbergt alte Geräte aus der Weinproduktion und faszinierende Modelle. Lassen Sie den Tag bei einer Weinverkostung ausklingen: Es gibt in der Region zahlreiche Weinkeller und -geschäfte, die Ihren Gaumen verwöhnen.

Hotels in Châteauneuf-du-Pape

Wenn Sie ein schönes Hotel suchen, dass zu der friedvollen, stressfreien Atmosphäre von Châteauneuf-du-Pape passt, sollten Sie sich eine 4-Sterne-Ruheoase gönnen. Freuen Sie sich auf große Zimmer, die einem eleganten Schloss entsprungen sein können, sowie tiefe Badewannen, erfrischende Außenpools und hoteleigene Restaurants, die Köstlichkeiten mit Zutaten aus der Region zaubern. Wenn Sie etwas preiswerteres suchen, nehmen Sie sich eines der 3-Sterne-Hotels in Châteauneuf-du-Pape. Sie bieten stylische Loungebars, reizende Gärten und kostenlose Gästeparkplätze.

Ihre Ausgangsbasis

Wenn Sie in den mittelalterlichen Charme von Châteauneuf-du-Pape eintauchen möchten, empfiehlt sich ein Urlaubsquartier im Ortskern. So können Sie vormittags ganz entspannt durch die engen Gassen bummeln, frisches Brot bei den traditionellen Bäckern kaufen und in Straßencafés zu einem Schwätzchen einkehren. Immer freitags findet ein populärer Markt statt, auf dem alles Mögliche – von Käse bis Secondhand-Kleidung – angeboten wird. Abends laden dann die Bars und Lokale zum Weingenuss ein. Wenn Sie Ausflüge ins grüne Umland und die Weinberge unternehmen möchten, sollten Sie östlich des Zentrums, in der Nähe der Rhône, übernachten. Wenn Sie nicht nur Châteauneuf-du-Pape, sondern auch die Großstadt Avignon erleben möchten, sollten Sie sich ein Hotel südlich des Zentrums suchen.

Transport und Verkehr

Der nächstgelegene Flughafen befindet sich 25 Kilometer entfernt in Avignon, wird aber leider nur von Großbritannien und Belgien aus angeflogen. Der größere Flughafen Marseille ist jedoch auch nur 1 Stunde entfernt und wird aus ganz Europa angeflogen. Von dort können Sie mit einem Mietwagen nach Châteauneuf-du-Pape fahren. Alternativ können Sie von Marseille mit dem Zug nach Avignon fahren und dort ein Taxi nehmen. Am idyllischsten ist sicher die Anreise mit dem Auto. Bis Südfrankreich ist es zwar ein Stück, aber es lohnt sich! Der Ort selbst lässt sich am besten zu Fuß erkunden.