Hotels in Prag

Hotelsuche

Profitieren Sie von Insiderpreisen für ausgewählte Hotels

An diese Preise kommt nicht jeder.

Angebot des Tages

Alle 117 Angebote für Prag ansehen
  • Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen
  • Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern
  • Preisgarantie

Hotel Prag ab 8 €

Günstig übernachten in Prag

Vielfältige Kultur, nostalgische Bauten und großartige Geschichte bekommen Sie in Prag gratis geliefert. Zudem können Sie in fast allen Stadtvierteln der Stadt gut und günstig unterkommen. Besonders die Prager Neustadt verführt mit ihren Hotelangeboten und ihrer Geschichte zu längeren Aufenthalten. Der Stadtteil Smichov ist wesentlich grüner und idyllischer. Er bietet günstige, romantische Hotels in Prag und Pensionen für den kleinen Geldbeutel. Kleine Stadtparks und das Moldauufer laden dort zum Spazieren ein. Der relativ zentrale Stadtteil Holesovic liegt in der Flussschleife der Moldau und gilt als Geheimtipp für günstige Hostels in Prag.

Günstige Hotels in Prag

Auf Familien und Jugendgruppen ist das Plus Prague Hostel in Holesovice ausgerichtet. Ab 6 Euro können Sie hier übernachten und Annehmlichkeiten wie Innenpool, Billiardtisch, Restaurant, PC-Arbeitsplätze und kostenlose Babybetten nutzen. Ein historisch verspieltes Treppenhaus führt im Club Hotel Praha in die großzügigen Altbauzimmer in der Nähe des Wenzelsplatzes. Auch der Blick aus den Mehrbettzimmern zeigt Prag von seiner schönsten Seite und ist ab 19 Euro pro Nacht zu haben. Im Stadtteil Smichov kosten günstigste Hotelzimmer in der pastellfarbenen AKÁT Pension & Apartments ab 28 Euro. Dafür dürfen Sie sich in dem 2-Sterne-Haus auf ein gemütliches Ambiente freuen.

Günstig essen in Prag

In der Prager Altstadt rund um die Karlsbrücke hat ein Restaurantbesuch seinen Preis. Am günstigsten kehren Sie dort noch in eine Brauereigaststätte ein, denn die traditionelle tschechische Küche ist in Prag immer noch am günstigsten. Deftiges böhmisches Essen und frisch gezapftes Bier erhalten Sie in Brauereigaststuben zu fairen Preisen. Günstig geht es auch in den kleinen Lokalen im Prager Studentenviertel zu. Das wegen der relativ günstigen Mieten und der Nähe zum Zentrum gelegene Žižkov bietet eine erschwingliche Kneipenszene. Auf der Prager Kleinseite finden Sie Cafés mit Bagels, Sandwiches und hausgemachten Suppen für den kleinen Hunger und Geldbeutel.

Günstige Unterhaltungsmöglichkeiten in Prag

In kaum einer Stadt können Sie so gut durch die Gassen schlendern, ein Bier genießen und die wunderschöne Architektur betrachten wie in Prag, und das Schöne daran: Für die meisten Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel die Prager Burg und den Veitsdom müssen Sie keinen oder nur geringen Eintritt bezahlen. Ein besonderes und kostenloses Highlight bietet die Karlsbrücke bei Sonnenuntergang. Auf der berühmtesten und ältesten Brücke der Stadt werden die Gaslaternen noch von Nachwächtern angezündet und tauchen die Karlsbrücke in einen romantischen Schimmer. Von der Karlsbrücke ist es nicht weit zum Altstädter Ring. Der Platz ist nicht nur wegen des Altstädter Rathauses mit der astronomischen Uhr beliebt, sondern auch als Treffpunkt der Prager. Viele Cafés, tolle Fassaden und Straßenkünstler schaffen ein Ambiente, das Sie am besten abends bei einem tschechischen Bier genießen.

Günstige Verkehrsmittel in Prag

Obwohl Prag eine Großstadt ist, können Sie das historische Stadtzentrum und damit die meisten Sehenswürdigkeiten bequem zu Fuß erkunden. Wenn Sie länger als drei Tage in der tschechischen Hauptstadt weilen, lohnt sich die Anschaffung der Prag Card. Für 56 Euro fahren Sie im öffentlichen Verkehrsnetz und auch der Flughafenbus ist im Kaufpreis mit inbegriffen. Darüber hinaus bietet die Prag Card freien Eintritt in mehr als 50 Denkmäler, Sehenswürdigkeiten und Museen. Sie können an einer Schifffahrt auf der Moldau, einer geführten Tour und einer ausführlichen Stadtrundfahrt teilnehmen.

Reiseführer für Prag

Reiseführer für Prag