Hotels in Rouen

Hotelsuche für Rouen

Profitieren Sie von Insiderpreisen für ausgewählte Hotels

An diese Preise kommt nicht jeder.

Angebot des Tages

Alle Angebote für Rouen ansehen

Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen

Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern

Preisgarantie

Das richtige Hotel in Rouen finden und buchen

Wie man mit Hotels.com das beste hotel in Rouen findet

Die Stadt Rouen, Hauptstadt des Départements Seine-Maritime in der Normandie im Norden Frankreichs, liegt an der Seine. Die vielen Kulturschätze der Stadt und die gut erhaltene mittelalterliche Altstadt ziehen jedes Jahr zahlreiche Besucher aus dem In- und Ausland an. Rouen hat für alle Reisenden die passende Unterkunft und unsere Reiseexperten von Hotels.com, einer der führenden Hotelbuchungs-Plattformen, helfen Ihnen gerne bei der Wahl Ihres Hotels in Rouen. Sie wollen in einem luxuriösen Fünf-Sterne-Hotel übernachten oder sind auf der Suche nach einer günstigen Übernachtungsmöglichkeit? Wir haben in allen Preiskategorien zahlreiche Häuser im Angebot. Sie können die Hotels in Rouen nach Ihren jeweiligen Bedürfnissen filtern. Treffen Sie eine Auswahl nach Preisen, Kategorien, Sterne- oder Gästebewertungen oder nach der Art der Unterkunft. Wir ermöglichen Ihnen eine schnelle und einfache Auswahl und bieten Ihnen ein unkompliziertes Buchungssystem. Detaillierte Informationen über das Service- Angebot der einzelnen Hotels und zahlreiche Fotos ermöglichen Ihnen, sich schon vor der Buchung ein genaues Bild über das von Ihnen ausgewählte Hotel zu machen.

Wie ist Rouen?

Der französische Staat hat Rouen die Bezeichnung „Stadt der Kunst und der Geschichte“ verliehen, da sich Rouen besonders um die Erhaltung seines kulturellen und architektonischen Erbes bemüht. Der Kulturtourismus ist in Rouen ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. UNICEF Frankreich hat der Stadt eine Auszeichnung als kinderfreundliche Stadt verliehen und die Hotels in Rouen freuen sich über Reisende mit Kindern. Rouen war schon im Spätmittelalter und in der Renaissance eine bedeutende französische Großstadt, und es gibt noch viele gut erhaltene alte Gebäude aus diesen historischen Perioden. Bei einem Rundgang durch die Altstadt spaziert man auf engen Pflasterstraßen an prachtvollen Fachwerkhäusern vorbei, von denen noch rund zweitausend Stück erhalten sind. Die prachtvolle gotische Kathedrale und die vielen anderen Kirchen haben Rouen als „Stadt der 100 Kirchtürme“ bekannt gemacht. Die Kirche Heilige Jeanne d’Arc wurde auf dem Alten Markt errichtet, an dem Platz, an dem die heilige Jungfrau Jeanne d’Arc im 15. Jahrhundert verbrannt wurde. Mitten in der Altstadt liegt der Uhrturm Le Gros Horloge, von dem man einen wunderbaren Blick auf die darunterliegende Stadt genießen kann. Es empfiehlt sich ein Besuch im Museum der schönen Künste, das eine gute Sammlung mit Gemälden von impressionistischen Malern hat.

Tipps, um Land und Leute kennezulernen

Die Stadt liegt in der sogenannten Seineschleife und hat eine lange Tradition als Seehafen. Der Fluss ist für Seeschiffe bis nach Rouen befahrbar. Die alten Kais am Ufer der Seine sind heute eine Flaniermeile, die auch bei der Bevölkerung sehr beliebt ist. Viele Geschäfte und Restaurants befinden sich dort. Auch bei den Studenten der Universität von Rouen ist dieses Viertel sehr beliebt. Das Nachtleben in Rouen ist abwechslungsreich und lebendig. Die zahlreichen Restaurants bieten eine äußerst vielfältige Küche an. Sie können in französischen Gourmet- Restaurants speisen, oder sich in günstigen Bistros, Cafés und Bars unter das Volk mischen. Für die kunst- und kulturbegeisterte Bevölkerung der Stadt gibt es zahlreiche Galerien und Antiquitätengeschäfte, die auch für Touristen interessant sind. In dem Stadtviertel rund um die Rue Saint- Romain befinden sich viele dieser Galerien und Antiquitätengeschäfte. Das ganze Jahr über gibt es Kulturveranstaltungen. Die Mitarbeiter in den Hotels in Rouen geben Ihnen gerne Auskunft über die aktuellen kulturellen Events in ihrer Stadt und heißen Sie herzlich willkommen.