Hotels in Kapstadt

Hotelsuche

Profitieren Sie von Insiderpreisen für ausgewählte Hotels

An diese Preise kommt nicht jeder.

Angebot des Tages

von731 €365 €
Alle 293 Angebote für Kapstadt ansehen

Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen

Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern

Preisgarantie

Das richtige Hotel in Kapstadt finden und buchen

Erkundungstouren durch Kapstadt

Die direkt am Meer gelegene südafrikanische Metropole besticht durch ihre spektakuläre Lage vor der beeindruckenden Kulisse des Tafelberges und ihre interessante Siedlungs- und Entwicklungsgeschichte. Kapstadt ist eines der beliebtesten Touristenziele in Afrika. Die Townships, Geschäfts- und Einkaufsquartiere und gehobenen Wohngegenden geben der Stadt ein facettenreiches Gesicht. Hotels.com hilft Ihnen dabei, die besten Hotels in Kapstadt zu finden. Kapstadt ist von Dutzenden Stränden umgeben, und die Bandbreite der Wassertemperaturen reicht von milden, warmen Gewässern bis zu kalten Atlantiktemperaturen. Neben den Stränden sorgen auch die kulturellen Attraktionen, historischen Gebäude, Museen und Vergnügungsquartiere der Stadt dafür, dass Kapstadt seinen Besuchern sowohl tagsüber als auch abends und in der Nacht viel zu bieten hat. Eine der beliebtesten Touristengegenden ist die Victoria & Albert Waterfront mit ihren Luxushotels. Camps Bay, City Bowl, Sea Point und Constantia sind ebenfalls gute Ausgangspunkte. Das neue Schnellbussystem MyCiTi, das immer weiter ausgebaut wird, verbindet den Flughafen mit den zentralen Stadtbezirken. Auch mit Taxametern ausgestattete Taxis sind zuverlässige und sichere Fortbewegungsmittel.

Sehenswürdigkeiten

Kapstadt und Umgebung locken mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, Wahrzeichen, Museen, Stränden und kulturellen Angeboten. Die unzähligen kapholländischen Häuser sind wahre architektonische Schätze, und die eindrucksvollen Kolonialgebäude erinnern an die bewegte Vergangenheit der Stadt.

Tafelberg Dieses Wahrzeichen Südafrikas ist vermutlich der berühmteste Berg des gesamten Kontinents. Der Tafelberg befindet sich in einem Nationalpark und kann entweder zu Fuss bestiegen oder auf bequemere Weise mit einer Seilbahn erklommen werden. Von oben haben Sie einen atemberaubenden Blick auf die Stadt, das Kap der Guten Hoffnung und die Fluten des Atlantiks.

Victoria & Albert Waterfront In diesem an der Stelle des ursprünglichen Hafens erbauten Viertel ist die Geschichte des Kaps als wichtiger Haltepunkt für den Schiffsverkehr von und nach Asien auch heute noch spürbar. Dort legen Fähren zur berühmten Robben Island und zu Seebärkolonien ab. Im Two Oceans Aquarium sind einzigartige einheimische Meerestiere zu bewundern.

Stellenbosch Nur etwas mehr als eine Autostunde von Kapstadt entfernt liegt die Stadt Stellenbosch, die von niederländischen Siedlern gegründet wurde und während des Burenkrieges Bekanntheit als britische Militärbasis erlangte. Die Stadt war das ursprüngliche Zentrum der südafrikanischen Weinbauindustrie, und es werden dort auch heute noch erstklassige Weine hergestellt.

Gastronomie und Einkaufen

In Kapstadts weltberühmter »Regenbogenküche« wurden verschiedene kulinarische Einflüsse aus der ganzen Welt mit traditionellen afrikanischen und niederländischen Gerichten vereint. Mit ihrer grossen Auswahl an erstklassigen Restaurants ist die V&A Waterfront ein Paradies für Feinschmecker. Die trendigsten Lokale und ein aufregendes Nachtleben finden Sie in Camps Bay. Die Long Street versprüht eine lebhafte Multikulti-Atmosphäre, und die hippen Stadtviertel De Waterkant und Green Point haben neben tollem Essen auch ein buntes Nachtleben zu bieten. Abseits der Touristenpfade können Sie in der Lower Main Road im Quartier Observatory Sushi, italienische Küche oder Bistro-Gerichte geniessen. Für Liebhaber erstklassiger Meeresfrüchtespezialitäten ist Hout Bay einen Ausflug wert. Die hoch angesehenen südafrikanischen Weine sind praktisch überall erhältlich. Auf dem sonntäglichen Markt in Green Point und auf dem Green Market Square können Sie tolle, authentische Souvenirs erstehen. In der Church Street gibt es einige interessante Geschäfte, in denen Sie hochwertige Produkte erwerben können.

Öffentliche Verkehrsmittel

In Kapstadt gibt es zwei Bussysteme: Golden Arrow und das neuere Schnellbussystem MyCiTi. Golden Arrow ist günstiger; allerdings verkehren die Busse nur tagsüber, sind älter und deutlich langsamer. Mit den Bussen von MyCiTi erreichen Sie auf bequeme Weise die meisten Ziele, die für Touristen von Interesse sind. Ausserdem bietet MyCiTi eine Verbindung zum Flughafen. Wegen des hohen Diebstahlrisikos wird dringend davon abgeraten, nach Einbruch der Dunkelheit mit dem Zug zu fahren. Mit Taxametern ausgestattete Taxis werden von den lokalen Behörden kontrolliert und gelten als sicheres Fortbewegungsmittel für Touristen. Für längere Strecken können Festpreise vereinbart werden.