Hotels in Jamaica

Hotelsuche für Jamaica

Profitieren Sie von Insiderpreisen für ausgewählte Hotels

An diese Preise kommt nicht jeder.

Angebot des Tages

Alle 124 Angebote für Jamaica ansehen

Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen

Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern

Preisgarantie

Das richtige Hotel in Jamaica finden und buchen

Hotels in Jamaica

Lange Zeit blieb dieser Stadtteil New Yorks eher ein Geheimtipp, da seine schrillen Nachbarn einfach mehr Aufmerksamkeit auf sich zogen. Doch heute wird Jamaica so langsam als einer der pulsierendsten, aufregendsten und kulturell interessantesten Bezirke des Big Apple bekannt. Jamaica gehört zu Queens und bildet einen fruchtbaren Boden für eine spannende Theater-, Kunst- und Musikszene, in der sich viele Studenten angesiedelt haben. Angesichts der vielfältigen kulturellen Einflüsse, die sich insbesondere in den Geschäften, Restaurants und Clubs deutlich zeigen, scheint es hier, als würde man einmal den Globus umrunden, obwohl man doch nur die Hauptstraße hinunterläuft.

Sehenswürdigkeiten

Eine der bedeutendsten und gleichzeitig faszinierendsten der vielen kulturellen Sehenswürdigkeiten in Jamaica ist das King Manor Museum. Dieses bietet einen haarsträubenden, aber lehrreichen Einblick in das Engagement gegen Sklaverei des früheren US-Senators Rufus King und anderer Pioniere der Gleichberechtigung. Das Museum zeigt Ausstellungsstücke und Dokumente, die bis in die Zeit des amerikanischen Bürgerkriegs zurückreichen, und vermittelt sowohl Kindern als auch Erwachsenen eindringlich und anschaulich die Geschichte der Anti-Sklaverei-Bewegung. Eine der Bildungshochburgen der Gegend ist die St. John's University. Auch wenn die steinernen Gebäude aus ästhetischer Perspektive anderen altehrwürdigen Universitäten nicht das Wasser reichen können, so sind doch die Sportanlagen und gemeinnützigen Projekte von St. John's ziemlich beeindruckend. Außerdem sorgen die ansässigen Studenten für günstige Getränke und ein florierendes Nachtleben. Das Baseballteam des College spielt im Jack Kaiser Stadium, in dem Sie ein Spiel in authentischer Atmosphäre mit allem Drum und Dran erleben können – Bier, Hotdogs, jubelnde Fans und nervenaufreibende Spannung.

Hotels in Jamaica

Auch wenn Jamaica ein ärmeres Pflaster als das benachbarte Manhattan ist, finden Sie hier trotzdem viele Hotels, in denen Sie sich so richtig verwöhnen lassen können. Am oberen Ende der Spektrums finden Sie weltbekannte Hotelketten, die von Wellnessbereichen und Dampfbädern über exklusive Restaurants bis hin zu Tennishallen und Pools so ziemlich jeden Luxus zu bieten haben. Natürlich gibt es aber auch Optionen für schmalere Geldbeutel, und auch die Hotels der mittleren und unteren Preisklasse und die Bed-and-Breakfasts bieten in der Regel Annehmlichkeiten wie kostenloses WLAN und Flachbildfernseher.

Ihre Ausgangsbasis

Bei einem Aufenthalt in Jamaica befinden Sie sich mitten im sprichwörtlichen kulturellen Schmelztiegel des Big Apple. Hier finden Sie die unterschiedlichsten Geschäfte, ein pulsierendes Nachtleben und Restaurants für absolut jeden Geschmack. Der beständige Zustrom von Menschen aus aller Herren Länder hat den einst vorherrschenden afroamerikanischen Einfluss etwas zurückgedrängt. Heute ist das Straßenbild von Jamaica auch stark asiatisch, lateinamerikanisch und europäisch geprägt. Von karibischen Restaurants über Geschäfte mit Spezialitäten aus Bangladesch bis hin zu südamerikanischen Bars bieten die Straßen Jamaicas ein Meer von exotischen Produkten, aromatischen Düften und einzigartigen Erlebnissen. Darüber hinaus bietet Jamaica auch eine günstige U-Bahn-Anbindung an den Rest der Stadt. Nicht, dass Sie angesichts der kulturellen Vielfalt den Wunsch nach Abwechslung verspüren werden ...

So gelangen Sie nach Jamaica

Der günstigste Weg für aus dem Ausland anreisende Besucher führt über den Flughafen John F. Kennedy, der sich in Jamaica befindet und verschiedene Shuttleservices und Transferoptionen zu nahe gelegenen oder weiter entfernten Hotels bietet. Dank der Züge, Busse und der U-Bahn gelangen Sie auf jeden Fall einfach und kostengünstig zu Ihrem Hotel. Einer der wichtigsten Umsteigebahnhöfe zwischen Jamaica und Queens ist die Archer Avenue Station, von der aus Sie schnell und unkompliziert die gesamte Gegend erreichen. Ein weiterer Knotenpunkt ist Jamaica Center Parsons – Archer Station, von wo aus viele Busse und Züge in Richtung Manhattan verkehren.