Hotels in Miami Beach

Hotelsuche

Profitieren Sie von Insiderpreisen für ausgewählte Hotels

An diese Preise kommt nicht jeder.

Angebot des Tages

von500 €339 €
Alle 2.246 Angebote für Miami Beach ansehen
  • Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen
  • Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern
  • Preisgarantie

Das richtige Hotel in Miami Beach finden und buchen

Günstig übernachten in Miami Beach

Die Gelegenheit, in Miami Beach günstig unterzukommen, bieten viele Hostels am South Beach, wo Tag und Nacht genüsslich Cocktails getrunken werden. Die hippe Szenegegend ist besonders bei jungen Leuten und Prominenten sehr beliebt. Umrahmt von Art-déco-Architektur können Sie am South Beach gut essen und das Strandleben genießen. Auch im Zentrum Miami Beach finden sich neben großen Hotelbauten und luxuriösen Designhotels auch ein paar nette Unterkünfte mit Pool für den etwas kleineren Geldbeutel. Bei Einheimischen besonders beliebt ist der etwas ruhigere North Beach. Hier locken günstige Hotels vor allem Surfer und Sonnenanbeter auf ihre Terrassen.

Günstige Hotels in Miami Beach

Einfallsreich und modern wurde The Loft-Hostel/Backpacker am South Beach gestaltet. Dieses 2-Sterne-Hotel in Miami Beach bietet Mehrbettzimmer mit großzügigen Bädern ab 24 Euro. Kochgelegenheiten, Aufenthaltsräume und eine Dachterrasse ergänzen das Angebot. Vom SoBe Hostel am South Beach sind es nur 1,1 km zum beliebten Lummus Park Beach. Das mit 1,5 Sternen ausgezeichnete Hotel in Miami Beach bietet Übernachtungen ab 28 Euro und eine bestens ausgestattete Hotelbar. Neben WLAN bekommen Sie hier auch ein interkontinentales Frühstück kostenlos dazu. Im gemütlichen Rock Hostel am South Beach können Sie sich ab 28 Euro die Nacht wie zuhause fühlen.

Günstig essen in Miami Beach

Günstig essen können Sie in Florida vor allem, wenn Sie Pizza, Pasta & Co. mögen. Preiswerte Italiener gibt es am South Beach wie Sand an den Traumstränden von Miami Beach. Auch Sandwiches stehen bei Amerikanern hoch im Kurs und schonen die Urlaubskasse. Am Flamingo- und Lummus Park Beach laden günstige Cafés zu karibischer, lateinamerikanischer, spanischer oder kubanischer Kost ein. Möchten Sie lieber richtig amerikanisch essen? Dann sind Sie in einem der Diners direkt am Hauptstrand von Miami Beach herzlich willkommen. Hier bekommen Sie günstige Hamburger, Fritten und Softdrinks serviert.

Günstige Unterhaltungsmöglichkeiten in Miami Beach

Wenn Sie auf Sonnenschirm und Sonnenliege verzichten können, dann kostet Sie Ihr Vormittag am Strand nicht einen Cent. Nachmittags können Sie am South Beach über die Strandpromenade skaten und den Houlover Park zu Fuß erkunden. Die pastellfarbenen Häuser des Art-déco District sind sehenswert und Erinnerungsfotos vor diesen gibt es gratis. Schöne Fotomotive geben auch die Beachcruiser her. Wenn Sie Glück haben, begegnen Sie auch dem ein oder anderen Prominenten. Sehen und gesehen werden ist in keinem anderen Viertel angebrachter als am Ocean Drive. Hier bekommen Sie Miami-Vice-Eindrücke frei Haus. Kunstinteressierte werden in Miami den Wynwood Art District besuchen. Der Hotspot von Miamis Kunstszene liegt inmitten von alten Lager- und Fabrikhallen. Miamis kreativster Ort wurde hauptsächlich von Graffiti-Künstlern gestaltet, die ihre Kunst gerne kostenlos erklären oder in Guerilla-Galerien präsentieren.

Günstige Verkehrsmittel in Miami Beach

Ob Sie es glauben oder nicht: In Miami Beach brauchen Sie kein Auto, zumindest nicht, wenn Sie sparen möchten. Die Parkgebühren sind exorbitant. Selbst in den günstigen Hotels in Miami Beach müssen Sie mit Parkgebühren von 15-20 Euro pro Tag rechnen. Billiger sind Sie mit dem Bus unterwegs. Das öffentliche Verkehrsnetz ist in Miami gut ausgebaut und eine Fahrt kostet Sie nur wenige Dollar. Wenn Sie einen Ausflug in die Umgebung, zum Beispiel nach Orlando planen, dann können Sie sich immer noch ein Auto mieten.