Hotels in Bratislava

Hotelsuche

Hotels.com™ Rewards

Nach jeder 10. Übernachtung gibt es 1 Bonusnacht

Achten Sie auf Insiderpreise für ausgewählte Hotels

  • Meist können Sie sich aussuchen, ob Sie gleich oder später zahlen
  • Kostenlose Stornierung bei den meisten Zimmern
  • Preisgarantie

Das richtige Hotel in Bratislava finden und buchen

Highlights in Bratislava

Bratislava weist eine ereignisreiche Vergangenheit um Adel, Invasionen und Besetzungen auf, womit die Stadt für Geschichts- und Architektur-Begeisterte unendliche Möglichkeiten bietet. In den Kopfsteinpflasterstraßen erblicken Sie jahrhundertealte Gebäude, deren spektakuläre Kulisse beliebt für kulturelle Veranstaltungen von Musik bis hin zu Kunst ist. Die Neustadt dagegen strahlt mit ihren industriellen Bauwerken, hoch aufragenden Einkaufszentren und neuen Einrichtungen einen moderneren Charakter aus.

Sehenswürdigkeiten in Bratislava

Burg Bratislava thront mit ihrem roten Dach und den vier Türmen über der Stadt, wo einst Wachen die adligen Bewohner schützten. Der älteste Turm stammt aus dem 13. Jahrhundert und die Burg weist sowohl gotische als auch Renaissance-Elemente auf, die Sie bei einer Führung genauer unter die Lupe nehmen können. Hier fanden zahlreiche Kämpfe statt und die Burg war lange Zeit eine Ruine, bevor sie liebevoll wieder aufgebaut wurde. Von diesem Aussichtpunkt genießen Sie herrliche Ansichten der Donau und Altstadt. Schlendern Sie über die Brücke in Richtung Hauptplatz, wo Sie pastellfarbene Gebäude mit goldenen Verzierungen sowie die großartige Turmuhr bestaunen können. Auf dem Platz bieten zahlreiche Restaurants und Cafés Tische an der frischen Luft. Die Aufmerksamkeit richtet sich hauptsächlich auf den gotischen Rathauskomplex sowie das Stadtmuseum Bratislava mit seinen Statuen, goldgerahmten Gemälden und antiken Artefakten.

Hotels in Bratislava

Der Stil der Hotels in Bratislava hängt oft davon ab, wo Sie übernachten möchten: in der Altstadt finden Sie eher traditionelle Hotels, in der Neustadt zeitgenössische. In der Altstadt gibt es viele urige Boutique-Hotels mit individuell eingerichteten Zimmern und Merkmalen wie Whirlpools, Saunen, Restaurants, Bars und Lounges, Zimmerservice und inbegriffenem Frühstück für einen perfekten Start in den Tag. Wenn Sie einen moderneren Stil bevorzugen, bietet die Neustadt einige Hochhaus-Hotels, dessen Zimmer mit Minibar, Flachbildfernseher, Satellitenprogramm, eigener Badewanne und Dusche, Bademänteln sowie abendlichem Aufdeckservice ausgestattet sind.

Ihre Ausgangsbasis in Bratislava

In der Altstadt erfahren Sie dank Überbleibseln aus der Zeit der Könige und mittelalterlicher Pracht jede Menge Wissenswertes über die Geschichte der Slowakei. Entlang der kurvigen Straßen stehen hohe, schmale Häuser in warmen Pastelltönen und darüber hinaus zahlreiche Hauptattraktionen. Oft fotografiert werden beispielsweise die Statuen von Hans Christian Andersen und Napoleon. Die Neustadt, Nové Mesto, liegt im Norden der Stadt und beherbergt glänzende Wolkenkratzer neben den Überresten sowjetischer Hochhäuser. In der Gegend kommt jedoch auch die Natur nicht zu kurz: am Stadtrand liegt ein dichter Wald und die Kleinen Karpaten liefern eine beeindruckende Bergkulisse.

Anreise nach Bratislava

Der Flughafen Letisko Bratislava wird häufig von günstigen Fluggesellschaften wie auch Linienflügen angesteuert. Los geht’s in Städten in ganz Europa, Nahost und sogar Russland. Die Taxifahrt dauert nur 15 Minuten oder alternativ fahren Sie mit dem Bus, der am Hauptbahnhof und im Stadtzentrum hält. Bratislava Hlavná Stanica ist der Hauptbahnhof der Stadt, an dem Züge aus Deutschland, Österreich, Tschechien und weiteren Nachbarländern ankommen. Von dort aus sind es nur 15 Minuten Fußweg in die Altstadt zu vielen beliebten Hotels. Eine authentische Fahrt bietet Ihnen ansonsten die ruckelnde und ebenso reizende Straßenbahn.