Reiseführer für

Wo kann man in Florenz gut Lederwaren kaufen?

Hotelsuche

Wer den Namen Florenz hört, der denkt oft sofort an die Medici, die Ponte Vecchio, die Toskana, guten Wein, la Dolce Vita. Doch Florenz ist nicht nur Jahrhunderte alte Geschichte, Sehenswürdigkeiten und Museen. Die Stadt ist auch Symbol für ihre Auswahl an Lederwaren, mit großer Sorgfalt und Geschick von Hand gefertigt. Keine billigen Massenerzeugnisse, sondern Stücke, wie man sie schon im frühsten Mittelalter gegerbt und weiterverarbeitet hat.

San Lorenzo Markt

 

Natürlich gibt es unzählige Geschäfte in Florenz, welche Lederwaren jeglicher Art anbieten. Wer sich nach einer schicken Lederjacke umsehen will und das geschäftige Marktleben mag, sollte unbedingt den San Lorenzo Markt besuchen, sicherlich der wichtigste und bekannteste Markt der Stadt. Inmitten dem historischen Florenz liegend erstreckt er sich über enge mittelalterliche Gassen, ist laut und farbenfroh. Richtig italienisch eben. Kleider, Lederwaren, Souvenirs - das Angebot ist so riesig, dass man gar nicht weiß, wo man anfangen soll. Sich viel Zeit lassen ist die Devise. Den Markt richtig und ausführlich erkundigen. Wer ein Geschick dafür hat, darf durchaus auch mit den Händlern um den besten Preis feilschen. Da das Gedränge auf dem Markt immer groß ist, sind leider sehr oft Taschendiebe unterwegs, also ist Vorsicht geboten!

 

Santa Croce

 

Südlich des Marktes San Lorenzo liegt der Stadtteil Santa Croce. Hier säumen Geschäfte mit Lederwaren die vielen kleinen Gassen und beim Flanieren kann man sicher das eine oder andere Juwel zu erschwinglichen Preisen für sich entdecken. Im Viertel hinter der Franziskanerkirche Santa Croce liegt die Scuola del Cuoio, zu Deutsch ganz einfach „Lederschule". Dort werden verschiedene Gruppenführungen durchgeführt, bei welchen man den Handwerkern über die Schulter schauen und ihnen bei der Arbeit zusehen kann.

 

Via Cerretani

 

Eine weitere besonders gute Adresse ist die Via Cerretani, ganz in der Nähe der Kirche Santa Maria del Flore - oder besser bekannt unter dem Namen Duomo - gelegen. Auch hier werden in den Lederwarengeschäften wunderbare Taschen, Gürteln, Koffer etc. verkauft, welche in liebevoller Handarbeit gefertigt wurden. Oder sollen es vielleicht ein paar Stiefel sein? Oder modische Sandalen? Ab in die Via Cerretani, spazieren, einkaufen und sich danach einen Espresso oder ein Gelati gönnen.

Übernachtungen Sie in...

Entdecken

Finden Sie Ihren Traumurlaub in Florenz

Wir haben 1020 Hotels im Angebot