Reiseführer für

Geburtstag feiern in der Metropole Amsterdam

Hotelsuche

Amsterdam ist als Reiseziel ein absoluter Favorit. Dies verwundert nicht, denn es hat als Stadt unzählige Attraktionen zu bieten: Die Bevölkerung ist tolerant und entspannt, und der Mix aus Alt und Modern bezaubert jeden Besucher. Außerdem ist Amsterdam sehr gut zu erreichen, per Bahn oder über den Flughafen Schiphol.

Hier kommt eine Liste der Gründe, weshalb man Amsterdam besuchen sollte, ob zum Geburtstag oder jedem anderen Anlass:

  • die Grachten
  • die Hausboote als Wohnform
  • der Flohmarkt Waterlooplein
  • viele kleine Shops im Jordaan-Viertel
  • das Anne Frank Gedenkhaus
  • die Coffee Shops
  • die kleinen Buchläden

 

Ein unvergesslicher Geburtstag

 

Wenn ein Geburtstag zu feiern ist, ist Amsterdam mit seinen unzähligen Cafés, Shops etc. perfekt, um einen wirklich runden, aber auch sehr bunten Tag zu erleben. Die Geburtstagstour könnte so aussehen: Zum Start eines spannenden Tages könnte man sich einfach einen der gehaltvollen Pancakes gönnen, die in der ""Pancake Bakery"" zu haben sind. Leckere Varianten sorgen für den Genuss, den ein Geburtstag ganz sicher braucht. Da die Bakery direkt neben dem Anne Frank Haus liegt, sollte man ruhig einen Abstecher dorthin machen, sich die Aufzeichnungen des Mädchens ansehen. Schließlich ist es noch früh, und man hat noch seine Ruhe. Voll mit Eindrücken geht es weiter, und da der Geburtstag möglicherweise nur mit dem Liebsten verbracht wird, könnte ein Abstecher in den red light District für ein gewisses Prickeln sorgen. Zu Mittag empfehlen sich die überall vorhandenen Falaffel-Shops. Als ein kleiner Snack ist der Kichererbsenkugelschmaus genau richtig.

 

Antikes; Indonesisches und Jazz vom Feinsten

 

Den Flohmarkt in der Waterlooplein sollte man nicht verpassen, denn auch wenn manches von zu Hause her bekannt ist, finden sich hier auch viele originelle Sachen, die man für die Wohnung mitnehmen kann. Nach einem Bummel die Grachten entlang ist es Zeit für ein leckeres Mahl. Es empfiehlt sich das Sama Sebo für alle, die gerne authentisch Indonesisch essen. Die Auswahl an milden bis extrem scharfen Gerichten ist hier groß, die Bedienung schnell und freundlich, und der Mix der Gäste interessant. Kultur, ohne vorher groß ein Ticket buchen zu müssen, bietet der Jazzclub Alto, der auch einmal mit Blues alten Stils erfreut. Das kann doch genau die richtige Musik für einen Geburtstag sein, an dem man vielleicht ein wenig ins Nachdenken kommt. Schon wieder ein Jahr herum - an diesem Ort fühlt man sich wohl, so viel ist sicher, und der Drink aufs neue Lebensjahr schmeckt hervorragend.

 

Nicht weit vom Meer entfernt

 

Wer mag, kann von Amsterdam aus schnell ans Meer fahren, so weit ist es nicht. Wer lieber in der Stadt das Wasser genießen will, sollte eine Kanalfahrt machen. Die Grachten sind das Markenzeichen der Metropole, und es ist schon interessant, die Stadt sozusagen im Fluss zu erleben. Als Unterkunft bieten sich unzählige Möglichkeiten, von Bed & Breakfasts bis 5 Sterne Hotels in Amsterdam an. Auf jeden Fall wird dies ein Geburtstag der besonderen Art, da jeder Besucher der Stadt zustimmt, dass diese Stadt durch ihr etwas nostalgisches Flair, durch die Ethnien, die lockere Atmosphäre und ein Gefühl des „Anything goes“ besticht.