Reiseführer für

Reiseführer Zürich – Einkaufen am Zürichsee, Luxus und bodenständige Kultur

Hotelsuche

Ob Restaurant mit Michelin-Stern oder Wanderung mit Alpenblick, planen Sie Ihre Städtereise nach Zürich wie ein Schweizer Uhrwerk und machen Sie so das Beste aus Ihrem Aufenthalt. Buchen Sie ein Hotel in Zürich und entdecken Sie eine smarte, weltoffene Stadt mit aufregender Kunstszene und Top-Einkaufsmöglichkeiten.

Zur Orientierung

Am nordwestlichen Ende des gleichnamigen Sees wird Zürich von der Limmat, die durch die mittelalterliche Altstadt fließt, geteilt. Am Ostufer steht das Grossmünster mit seinen Doppeltürmen, umringt von zahlreichen Restaurants, Bars und Geschäften. Am Westufer, im bekannten Schipfe-Viertel finden sich zahlreiche Theater, Restaurants und Boutiquen sowie Galerien und die eleganten Geschäfte der Bahnhofstrasse, die zum Hauptbahnhof führt. Nach Westen liegt Züri-West, ehemals das Arbeiterviertel, heute Quartier für peppiges Nachtleben und dynamische Kunstszene.

Müheloses Einkaufen

Die Züricher kaufen Dienstag und Freitag Vormittag Käse und Bio-Lebensmittel am Bürkliplatz Markt direkt am See. Rund um das mittelalterliche Schipfe Viertel reihen sich Galerien, Kunsthandwerker und schlichte Modeboutiquen aneinander. In den Kopfsteingepflasterten Fußgängerstraßen der Altstadt findet man Kuckucksuhren, Schweizer Messer und cremige Schweizer Schokolade. Die Haupteinkaufsstraße ist die Bahnhofstrasse, mit den großen Designernamen wie Prada und Chanel. Taschen aus sehr haltbarem Segeltuch findet man in Freitags Flaggschiff-Laden in Zuri-West

Schweizer Luxus

Finden Sie während Ihrem Städtetrip in Zürich heraus, warum Zürich zu den Top-Städten der Welt in Bezug auf Qualität gehört. Unter den Jugendstil-Kronleuchtern im Café Odeon war schon James Joyce zu Gast, heute trifft man sich hier im Zentrum von Zürich gerne auf ein Gläschen Champagner. Wenn Sie bereits Wochen vorher reserviert haben, wartet im Michelin-Stern dekorierten Petermann's Kunststuben in Küsnacht ein Tisch auf Sie und Küchenchef Horst Petermann kocht französisch auf seine eigene Art. Wie ein Schloss liegt das Hotel Dolder Grand mit seinem Wellnessbereich im Zen-Stil über Zürich. Mit Panorama-Whirlpool und Schönheitsbehandlungen von Kaviarmasken bis zu Moorpackungen lässt es keine Wünsche offen. Nehmen Sie den Geschmack von Zürich in Form von Makkaroni und Trüffeln aus der Confiserie Sprüngli mit nach Hause.

Kulturelle Höhepunkte

Die Kunstszene in Zürich bewegt sich von traditionell bis progressiv. Das Kunsthaus Zürich stellt Werke von Monet und Rodin neben einer einzigartigen Skulpturensammlung des Schweizer Surrealisten Alberto Giacometti. Lassen Sie sich ins Jahr 1916 und die Geburtsstunde der Dadaismus-Bewegung im Cabaret Voltaire mitnehmen. In der ehemaligen Brauerei, heutigen Kunsthalle Zürich gibt es einzigartige Kunstausstellungen. Liebhaber klassischer Musik können in Opernhaus Zürich, oder zu einem Konzert in die Jugendstil-Tonhalle, die von Brahms 1895 eröffnet wurde gehen. Für ein alternatives Kulturprogramm gehen Sie in die Rote Fabrik

Entspannung

See und Berge geben Zürich seine ruhige Ausstrahlung. Vom Lindenhof, wo Schachspieler unter Lindenbäumen ihrem Spiel nachgehen, genießen Sie einen herrlichen Blick über die Dächer der Stadt. Im Sommer schwärmen die Züricher zu einem erfrischenden Bad ans Seeufer. Tun Sie es Ihnen gleich und gehen Sie zum Seebad Enge, mit Yoga, Sonnenterrasse und heiteren Abenden. Stadtrundfahrten starten an der Bürkliterrasse mit ihren zahlreichen Skulpturen. Alpine Atmosphäre und einen weiten Blick über Zürich genießt man auf dem 871 m hohen Uetliberg

Entdecken Sie Zürich auf eigene Faust mit einem der Hotels in Zürich von Hotels.com