Reiseführer für

Wo übernachten in Stockholm – ein Reiseführer zu Stockholms Stadtbezirken

Hotelsuche

Wählen Sie aus den verschiedenartigen Stadtbezirken der Stadt aus, wo Sie in Stockholm übernachten wollen. Nutzen Sie diesen Führer, um das zu Ihnen passende Hotel zu buchen.

Norrmalm und Blasieholmen

Norrmalm liegt im Zentrum Stockholms und ist der Transportknotenpunkt für die Verbindung zum Flughafen Arlanda. Dieses vielschichtige Gebiet ist bekannt für Designerläden, Nachtklubs und Restaurants, die sich kreisförmig westlich von Stureplan und der modischen Mall Sturegallerian erstrecken. Im Kungsträdgården, der zur Königlichen Oper führt, spielen im Sommer Bands und die Abgehärteten laufen Schlittschuh im Winter. Die Boote zu den Schären legen ab von Nybroplan. In Blasieholmen befindet sich das Grand Hotel mit seinem michelinbesternten Restaurant Mathias Dahlgren. Von hier aus sind es nur ein paar Schritte zu den prächtigen nordischen Gemälden und dem skandinavischen Design des 20. Jahrhunderts im Nationalmuseum.

Sehen Sie alle Hotels in Norrmalm

 

Östermalm und Djurgården

Im Osten geht Norrmalm in das gehobenere Östermalm über. Anmutige Boulevards des späten 19. Jahrhunderts erstrecken sich von Valhallavägen im Norden hinunter zu Strandvägen, einem der wohlhabendsten Wohnbezirke Stockholms. Kulturelle Höhepunkte wie das Hallwylska Museum und das kunstvolle Jugendstiltheater Kungliga Dramatiska Teatern befinden sich an einem Ende von Strandvägen. Im überdachten Spezialitätenmarkt Östermalmshallen werden schwedische Köstlichkeiten und Mittagessen aus Meeresfrüchten angeboten. Die eleganten Innendesigner Carl Malmsten und Svenskt Tenn bieten den königlich schwedischen Look. Das ländliche Djurgården und seine Museen sind nur einen kurzen Spaziergang entfernt.

Sehen Sie alle Hotels in Östermalm


Gamla Stan

Das historische Herz Stockholms ist eine Postkartenansicht enger, sich windender gepflasterter Straßen und alter Gebäude. Wenn Sie eine Pause von den belebten Einkaufsstraßen wünschen, erkunden Sie die mittelalterlichen Gässchen, wie die weniger als einen Meter breite Mårten Trotzigs Gränd. Buchen Sie ein Hotel hier, wenn Sie in der Nähe das offiziellen Palastes der königlichen Familie überachten wollen, dem Kungliga Slottet. Restaurants säumen das Ufer; Jazz- und Musikklubs verstecken sich in kleinen Seitenstraßen. Im Westen befindet sich die winzige Insel Riddarholmen, wo große Paläste und vornehme Häuser so perfekt erhalten sind, dass es wie eine Filmkulisse wirkt.

Sehen Sie alle Hotels in Gamla Stan


Södermalm und Långholmen

Südlich von Gamla Stan, ist die große Insel Södermalm, Söder genannt, stolz auf ihren Ruf als alternatives Stockholm. Läden, die das neuste Design und klassische Mode verkaufen, sammeln sich im Osten in den Straßen von Folkungagatan. Galerien, Kunsthandwerksläden und Juweliere säumen die Hornsgatan im Westen. Medborgarplatsen erwacht zum Leben, wenn abends die Menge zu den Bars und Musikveranstaltungsorten wie Debaser zieht. Steile Straßen mit alten Holzhäusern säumen die Längsseite des Nordufers. Die früher als Gefängnisinsel genutzte Långholmen im Nordwesten ist beliebt durch ihre Strände.

Sehen Sie alle Hotels in Södermalm


Vasastaden und Solna

Das nördlich von Norrmalm liegende Vasastaden ist geprägt durch seine Bildungseinrichtungen wie das beeindruckende rote Ziegelgebäude der Stadtbücherei. Die Haupteinkaufsstraße Drottninggatan verläuft nördlich an Centralbadet und dem früheren Haus des Bühnendichters August Strindberg vorbei zum Wein und Alkoholmuseum. Restaurants und Straßencafés mit internationalem Flair und Stil säumen die Rörstrandsgatan in St Eriksplan. Das baumbestandene Wohngebiet Solna befindet sich nur eine kurze T-bana (Metro) Fahrt vom Zentrum Stockholms entfernt. Östlich davon zieht der Hagaparken mit seinen früheren königlichen Gebäuden und sich erstreckenden Parklandschaften die Familien am Wochenende an.

Sehen Sie alle Hotels in Vasastaden

Sehen Sie alle Hotels in Solna


EntdeckenSie Stockholm auf eigene Faust mit einem der Hotels in Stockholm von Hotels.com