Reiseführer für

Kurzurlaub in Stockholm – 48 Stunden mit Booten, Musik und Palästen am Wasser

Hotelsuche

Die Stadt ist kompakt, so können Sie bei einem Kurzurlaub in Stockholm eine Menge erleben. Folgen Sie diesem Reiseplan zu den Hauptsehenswürdigkeiten und einigen weniger bekannten Schmuckstücken, während Ihres Aufenthalts von nur wenigen Nächten in einem Hotel in Stockholm.

Stockholm Kurzurlaub; Erster Tag, Vormittag

Beginnen Sie Ihren Kurzurlaub in Stockholm auf einem Boot, das um die Inseln fährt. Fahren Sie hinaus vom zentral gelegenen Strömkajen, vorbei an großen historischen Gebäuden und kleinen Werften, unter 15 Brücken hindurch und durch zwei massive Schleusen. Buchen Sie im Voraus, um die langen Warteschlangen zu vermeiden.

Schlendern Sie über die Brücke hinüber nach Gamla Stan und hinunter durch die sich windenden mittelalterlichen Straßen zum Nobel Museum, das die Errungenschaften der Nobel-Preis-Gewinner feiert. Verweilen Sie bei einem Café zum Mittagessen im Freien am, aus dem 18. Jahrhundert stammenden, Stortorget Platz.Beginn: Strömkajen, Östermalm.
Nächstgelegene T-bana Kungsträdgården

Nachmittag

Der majestätische Königspalast, Kungliga Slottet, ist auf der Liste aller Besucher, aber am Nachmittag ist es dort ruhiger und Sie können vielleicht sogar einen Blick auf die lockere schwedische Königsfamilie erhaschen. Das riesige Gebäude ist eine Mischung aus großen Prunkzimmern und Wohnatmosphäre. Verpassen Sie nicht die Gemälde der Großmutter des jetzigen Königs, die in den Gästezimmern hängen. Gehen Sie weiter südlich nach Södermalm, um ein anderes Stockholm kennenzulernen. Dem Lebensgefühl nach gewagter, mit alten umgewandelten Warenlagern und Brauereien ist die Stimmung hier entspannt mit einer lebhaften Bar-Szene. Am Hornsgatan, schauen Sie beim Juwelier Efva Attling herein, der Madonna zu seinen Kunden zählt. Halten Sie für einen Kaffee und einen eher unwahrscheinlichen Blick auf den Besitzer, Benny Andersson von Abba im flippigen Hotel Rival.

Beginn: Kunliga Slottet, Gamla Stan.
Nächstgelegene T-bana Kungsträdgården

Abend

Feiern Sie die Arbeiterklassewurzeln von Söder bei Fleischklößchen und Aquavit im Pelikan, einer holzvertäfelten Bierhalle. Dann treffen Sie sich mit Musikliebhabern im Mosebacke zu Drinks auf der Terrasse, gefolgt von Livemusik.

Beginn: Pelikan, Södermalm.
Nächstgelegene T-bana Skanstull

Stockholm Kurzurlaub; Zweiter Tag, Vormittag

Djurgården ist voller Weltklasseattraktionen. Die Schreie begeisterter Familien leiten Sie zum Vergnügungspark Gröna Lund und seinen die Schwerkraft herausfordernden Fahrten. Oder gehen Sie Bären beobachten im Skansen Open-Air-Museum. Kunstliebhaber sollten wegen der Sammlung nordischer Kunst die Buslinie 69 zur Thielska Galerie in einer privaten Villa an der östlichen Spitze der Insel nehmen. Der geheime Garten von Blå Porten macht es zu einem perfekten Ort für eine Mittagessenspause.

Beginn: Djurgården.
Bus 47 oder Boot von Nybroplan

Nachmittag

Die Gewässer der Schären und der Mälaren See sind Teil der Seele Stockholms, die Sie erleben können, wenn Sie den Zug nach Torsvik hinaus nehmen. Die aufragenden Freilandskulpturen von Carl Milles, die in seinen in Terrassen angelegten Gärten zu sehen sind, scheinen aus den blauen Wassern des Meeres aufgestiegen zu sein.

Beginn: Torsvik.
Nächstgelegene T-bana Torsvik

Abend

Buchen Sie eine besondere Stockholmer Köstlichkeit im Voraus: eine überquellende Platte mit Krustentieren und einen Meerblick in der Brasserie Pontus by the Sea auf Gamla Stan.

Beginn: Skeppsbrokajen, Gamla Stan.
T-bana Gamla Stan


Entdecken Sie Stockholm auf eigene Faust mit einem der Hotels in Stockholm von Hotels.com