Zur Hauptseite
Reiseführer für

Kurzurlaub in Miami - Art Deco Architektur, kubanischer Kaffee und Einkaufen in Designerläden

Hotelsuche

Machen Sie mit diesem Reiseführer über Essen, Sehenswürdigkeiten und Einkaufen das Beste aus einem Kurzurlaub in Miami. Übernachten Sie in einem Hotel in Miami und tauchen Sie ein in das Gewimmel dieser lebhaften Stadt.

Miami Kurzurlaub, erster Tag, Vormittag

Beginnen Sie einen Kurzurlaub in Miami mit einem Mittagessen in einem klassischen Lokal auf dem Ocean Drive wie dem News Cafe. Beobachten Sie die Passanten bei Kaffee und Sirup-Pfannkuchen und verbrennen Sie danach die Kalorien bei einem Art Deco Spaziergang. Die parallel zum Ocean Drive verlaufende Collins Avenue wird flankiert von Art Deco Schmuckstücken, die durch ihre runden Fenster und abgerundeten Wände gekennzeichnet sind. Besuchen Sie unbedingt das Miami Beach Post Office und das Commodore Hotel.

Start: News Cafe, 800 Ocean Drive, South Beach.
Nächste Bushaltestelle: South Beach Local - Lummus Park

Nachmittag

Versorgen Sie sich auf dem Epicure Markt in der Alton Road mit Käse, Schinken und Oliven für ein Strandpicknick. Schlendern Sie den Miami Beach Boardwalk entlang, suchen Sie sich einen Platz für ein Sonnenbad oder fotografieren Sie die farbenprächtigen Strandwächterstationen. Unternehmen Sie dann einen Einkaufsbummel am frühen Abend in der Lincoln Road Mall. Dschungelabenteuer für Familien bietet Jungle Island an der MacArthur Causeway (südlich von South Beach).

Start: Epicure Market, Alton Road, South Beach.
Nächste Bushaltestelle: South Beach Local - Regal Movie Theatre

Abend

Schlürfen Sie einen Cocktail an der knapp 30 Meter langen Poolbar des Setai Hotels und besuchen Sie dann das Künstlerviertel und spanische Dorf Española Way. Danach in die trendige, jedoch familienfreundliche italienische Cafébar Segafredo oder ins Tapas y Tinto für spanische Häppchen. Nachschwärmer ziehen weiter zur Normandy Isle am Miami Beach in den Bar-Club Favela Chic.

Start: Setai Hotel.
Nächste Bushaltestelle: South Beach Local - Collins Avenue

Miami Kurzurlaub, zweiter Tag, Vormittag

Mit der fahrerlosen Metromover-Bahn sind die Sehenswürdigkeiten im Zentrum von Miami, wie der verschnörkelte Freedom Tower und die riesige American Airlines Arena leicht zu erreichen. Steigen Sie an der Station an der 8. Straße aus und streifen Sie durch die Cafés und Zigarrenläden der Calle Ocho. Zum Mittagessen einen kubanischen Rindfleischeintopf im Bar-Restaurant Versailles.

Start: Bayfront Park, Biscayne Boulevard.
Nächste Metromover Haltestelle: Bayfront Park Station

Nachmittag

Nehmen Sie südlich des Zentrums ein Taxi und fahren Sie in die Umgebung von Coral Gables. Um den Alhambra Cicle herum liegt das Country Club Viertel mit seinen mediterran angehauchten Häusern. Wenn die Sonne scheint, ist ein Sprung in den Venetian Pool aus den 1920er Jahren mit seinen Palmen und Wasserfällen ein absolutes Muss. Trinken Sie den Nachmittagskaffee im opulenten Biltmore Hotel oder nehmen Sie den kostenlosen Trolleybus zu den exklusiven Geschäften von Miracle Mile.

Start: Alhambra Circle.
Nächste Metrorail-Station: Douglas Road

Abend

Besuchen Sie den nahe der Bucht gelegenen Vorort Coconut Grove. In den Freilufteinkaufszentren Cocowalk und Streets of Mayfair befinden sich Ladenkettengeschäfte, Designerkleidung und schrullige Boutiquen und nebenan, an der Commodore Plaza mit den vielen Restaurants, ist das Green Street Café empfehlenswert.

Start: Cocowalk, Coconut Grove.
Nächste Metrorail-Station: Coconut Grove (1km von Cocowalk)

Entdecken Sie Miami auf eigene Faust mit einem der Hotels in Miami von Hotels.com Miami Hotels aus