Reiseführer für

Top 10 Aktivitäten im Freien in Göteborg

Hotelsuche

Straßencafés, Bootsfahrten, ein Freiluft-Meeresmuseum und herrliche Ausritte machen aus Göteborg ein Paradies für Aktivitäten im Freien.

Stadtansicht vom Boot aus

Gleiten Sie auf einem Boot durch Göteborgs Kanäle und hinaus auf den Göta-Fluss und schauen Sie sich die Werften und Hafenanlagen an, die Göteborg zu einer großen Handelstadt gemacht haben. Zählen Sie die Kräne in den riesigen Docks, fotografieren Sie die seltsam geformte Fischkirche-Markthalle und vergessen Sie nicht, sich bei der Fahrt unter der sehr niedrigen Brücke zu ducken.

Kungsportsplatsen, 411 10
Padden Boote Webseite

Essen und Trinken im Freien

Bestellen Sie auf der Terrasse einen Kaffee und ein süßes Stückchen. Leute beobachten hat entlang der Kungsportsavenyn seinen Preis. Im westlich davon liegenden Linnégatan geht es etwas entspannter zu. Essen Sie im River Café in Eriksberg und genießen Sie den Blick über Göteborg.

River Café, Dockepiren, 417 64
Webseite 

 

Das Leben an Bord

Klettern Sie die nicht ungefährlichen Leitern hinauf und hinunter, um einen Eindruck des Lebens als Seemann in früherer Zeit zu bekommen. Neunzehn historische Schiffe sind dauerhaft im Schiffsmuseum des Maritimzentrums vertäut und veranschaulichen das Leben an Bord, vom kleinen Fischerboot bis hin zum U-Boot Nordkaparen. 

Maritimzentrum, Packhuskajen 8, 411 13 
Maritimzentrum Webseite 

Spaß und Nervenkitzel in Liseberg

Auf der hölzernen Achterbahn in Liseberg werden die Unerschrockenen auf 36 m hinaufgehievt, um anschließend mit 90 Stundenkilometern wieder nach unten zu rasen. Für die weniger Mutigen gibt es sanftere Fahrten, Spaziergänge über schattig-grüne Wege am Wasser und Abendkonzerte im Sommer. 

Liseberg, Örgrytevägen, 412 51
Liseberg Webseite

Picknick im Park

Kaufen Sie an den Ständen von Saluhall Briggen in Linné für ein Picknick ein und gehen Sie zum Trädgårdsföreningen, dem Park am Kanal. Im Palmenhaus ist es bei Regen angenehm warm. 

Trädgårdsföreningen, Slussgatan 1, 411 06
Trädgårdsföreningen Webseite

Bummel durch die Straßen von Haga

Ein kurzer Fußweg bringt Sie vom Stadtzentrum zu den gepflasterten Fußgängerstraßen des ehemaligen Arbeiterviertels Haga, das Göteborgs ältestes Stadtviertel ist. Nach dem Einkaufen von Gebrauchtem und Antiquitäten können Sie sich im neo-romantischen Hagabadet-Bad entspannen. Folgen Sie danach den Einheimischen auf ein Zimtbrötchen ins Café Husaren.

Fahrt mit der alten Tram

Die alte Tram fährt langsam und bedächtig seit 1879 durch die Stadt, früher wurde sie von Pferden gezogen. Nehmen Sie im Sommer die Nr. 12, die vom Hauptbahnhof die Avenyn entlang nach Liseberg fährt.

Tram Webseite

Ein Tag im Inselarchipel

Die Inseln vor der Küste Göteborgs sind in den Ferien die Spielwiese der Einheimischen. Nehmen Sie eine Fähre zu den kleinen Kommunen mit ihren Sommerhäuschen und Jachten. Während der dreistündigen Bootsfahrt von Lilla Bommen nach Marstrand ist eine gewisse Magie spürbar und dann taucht Schloss Carlstens Fästning auf.

Marstrand Webseite 

Sport

Nur 6 km vom Zentrum Göteborgs entfernt liegt der Delsjön See mit seinen unzähligen Freizeitmöglichkeiten. Das blaue Wasser geht in das dunkle Grün des Waldes über und hier finden Schwimmer und Kanufahrer ebenso gute Bedingungen wie Angler.

Weihnachtliches Göteborg

Göteborg glitzert an Weihnachten wie ein Juwel. Wer ein Geschenk aus dem Norden sucht, ist im Liseberg-Vergnügungspark an der richtigen Adresse. Über 80 Stände verkaufen Lebkuchen, Spielzeug, Kleider und Kunsthandwerk. Bei Schlittenfahrten, Weihnachtskonzerten und Schlittschuhlaufen bleibt man mit einem Glühwein warm. 

Liseberg, Örgrytevägen, 412 51
Liseberg Webseite 

Entdecken Sie Göteborg auf eigene Faust mit einem der Hotels in Göteborg von Hotels.com

Entdecken

Finden Sie Ihren Traumurlaub in Göteborg

Wir haben 70 Hotels im Angebot