Zur Hauptseite
Reiseführer für

Top 10 Geschichtserlebnisse in Edinburg

Hotelsuche

Von mittelalterlichen Schrecken bis zu einem schwimmenden königlichen Urlaubsdomizil folgen Sie diesem inspirierenden Führer für die Top 10 Geschichtserlebnisse von Edinburg, um die Stadt in einem anderen Licht zu sehen.

Eine Siedlung aus der Eisenzeit auf Arthur's Seat

Genießen Sie den Aufstieg zum Arthur's Seat durch den Holyrood Park, der ehemals ein königlicher Jagdgrund war, und Sie werden mit einer beeindruckenden Sicht auf die Stadt belohnt. Diese 251 m hohe Kuppe ist ein erloschener Vulkan, der zum letzten Mal vor 335 Millionen Jahren aktiv war, und ist auch der Ort, wo sich eine Hügelfestung aus der Eisenzeit befand.

Holyrood Park, Edinburg

Ein Krug Bier am Hinrichtungsplatz von Grassmarket

Tavernen und Läden aus dem 15. Jahrhundert säumen Grassmarket, wo Vieh über das Kopfsteinpflaster getrieben wurde und öffentliche Hinrichtungen stattfanden. Der Ort, wo die Galgen standen, wird von einer Tafel markiert und liegt gegenüber der Taverne Last Drop (Letzter Tropfen), wo die zum Tode Verurteilten ihren letzten Whisky tranken.

74 Grassmarket, Edinburgh EH1 2JR

Musselburgh Old Course - die Heimat des Golfspiels

Dieser aufsehenerregend gelegene Links-Golfplatz war seit 1874 sechs Mal der Austragungsort der offenen Meisterschaften, und ist das Heim des ältesten Klubs der Welt. Versuchen Sie, eine Runde mit den authentischen Hickoryschlägern zu spielen, die Kopien der Originale aus dem 19. Jahrhundert sind.

10 Balcarres Rd, Edinburgh EH21 7SD 
Musselburgh Old Course Webseite 

Kegeln im The Sheep Heid Inn

Mary, Königin von Schottland, erwählte diese historische Taverne anscheinend zu ihrem Lieblingslokal, wenn sie zwischen den Craigmillar- und Holyrood- Palästen einen Ausflug machte. Ihr Sohn James VI kegelte auf dieser angeblich ältesten Kegelbahn der Welt. In späteren Jahren besuchten Sir Walter Scott und Robert Louis Stevenson diese Taverne in Duddingston.

43 The Causeway, Edinburgh EH15 3QA
The Sheep Heid Inn Webseite 

Demokratie live im schottischen Parlamentsgebäude

Das stählerne und verglaste schottische Parlamentsgebäude scheffelte eine Menge an Auszeichnungen, als es 2004 eingeweiht wurde, es gab aber auch Kritik wegen der Bauzeit- und Budgetüberschreitung. Eine Tour um das Vermächtnis von Enric Miralles prangt mit den kantigen Türmen, den nach oben gerichteten Dachfenstern und den fantasiereichen Motiven.

Edinburgh EH99 1SP
Scottish Parliament Webseite 

Königliches Logieren an Bord der Royal Yacht Britannia

Der ehemalige schwimmende Palast der Königin und der königlichen Familie, der zwischen 1935 und 1978 für Staatsbesuche und Ferien genutzt wurde, liegt jetzt im Hafenviertel von Leith. Schauen Sie in das Schlafzimmer der Königin und sehen Sie einen der Rolls Royce der Königin in der Garage an Bord.

Ocean Terminal, Edinburgh EH6 6JJ 
Royal Yaugh Britannia Webseite 

Eine Zugfahrt über die Forth Rail Brücke

Wenn Sie von Edinburg mit dem Zug nach Norden fahren, so überqueren Sie Schottlands größtes unter Denkmalschutz stehendes Bauwerk, das den Firth of Forth über 2,5 km überspannt. Dieses grandiose Beispiel viktorianischer Ingenieurskunst mit doppelten Tragdachtürmen ist aus 54 Tonnen Stahl gebaut worden, und ist berühmt wegen der haarsträubenden Szene aus Hitchcocks Film The 39 Steps (Die 39 Stufen), als der Held sich an die Pfeiler klammert, 

Stadtgeschichte im Edinburgh Castle

Wo auch immer Sie in der Stadt sind, diese große mittelalterliche, auf einem uralten vulkanischen Felsen sitzende Festung ist meilenweit zu sehen. Sie ist ein Mikrokosmos örtlicher Geschichte. Dies war der Sitz von Mary, der Königin von Schottland, das Hauptquartier von Cromwells Invasionsarmee, und ist heutzutage der Gastgeber für die Teilnehmer des militärischen Zapfenstreichs während des Edinburger Festivals. Kaufen Sie während der Hauptsaison Ihre Eintrittskarten online.

Edinburgh EH1 2NG
Edinburgh Castle Webseite 

Hinter den Kulissen von New Town im

Dieses Haus aus dem 18. Jahrhundert, ein gutes Beispiel für die georgianische Stadtplanung und Architektur, wurde von Robert Adam entworfen und als Museumshaus bewahrt und neu gestaltet. Gehen Sie hinein und sehen Sie, wie Oberklasse gelebt hat, die drei Stockwerke sind mit den Möbeln aus dieser Zeit, Porzellan und Silber geschmückt.

7 Charlotte Square, Edinburgh EH2 4DR
Webseite 

Geisterhafte Begegnung am Greyfriars Kirk

Von diesem Friedhof, eine der vielen Begräbnisstätten der Old Town, heißt es, dass er der am meisten heimgesuchte in Britannien ist, wo es offenbar Geister, Ghule und Poltergeister gibt - es gibt häufige Sichtungen.

Greyfriars Place, Edinburgh EH1 2QQ
Greyfriars Kirk Webseite 

Entdecken Sie Edinburg auf eigene Faust mit einem der Hotels in Edinburg von Hotels.com