Zur Hauptseite
Reiseführer für

Wohin in Dublin – ein Reiseführer durch die Viertel von Dublin

Finden Sie die ideale Unterkunft

Die Wahl des richtigen Orts zum Übernachten in Dublin macht den Unterschied bei Ihrer Reise. Nutzen Sie diesen Insiderreiseführer zu den wichtigsten Vierteln Dublins, um das für Sie beste Hotel in Dublin zu buchen.

Temple Bar & Trinity College

In Zentrum Dublins, gleich südlich des Flusses Liffey, verwandeln sich an den Wochenenden die gepflasterten Straßen aus dem 18. Jahrhundert von Temple Bar in einen genusssüchtigen Strudel. Schauen Sie sich einen Film im Irish Film Institute an oder tauchen Sie ein ins alte Dublin in der Gallery of Photography. Auf dem Meeting House Square findet am Wochenende der Lebensmittelmarkt statt. Westlich davon ist die Christ Church Cathedral, nahe bei dem Ort, wo die Wikinger sich zuerst ansiedelten und auf dem Weg dorthin befindet sich das ausufernde Dublin Castle. Weiter westlich befinden sich die Ziegelreihenhäuser des Liberties Viertels.

Östlich von Temple Bar befindet sich der statuengeschmückte ausladende Campus des Trinity College und die mit weißen Säulen versehene Bank of Ireland. Südlich befindet sich Dublins Einkaufsknotenpunkt um die Grafton Street und Nassau Street herum.

Sehen Sie alle Hotels in Temple Bar
Sehen Sie alle Hotels nahe dem Trinity College

St Stephen's Green

Südlich des Trinity College, verbunden durch die Grafton Street befindet sich das St Stephen's Green, dessen fast 9 Hektar großen landschaftlich schön gestalteten Rasenflächen von den Ortsansässigen an sonnigen Tagen geliebt werden. Westlich befindet sich Merrion Square wo die typischen Türöffnungen Dublins den eleganten georgianischen Häusern Charakter verleihen. Nahebei befindet sich das majestätische Parlamentsgebäude Leinster House. Westlich davon befindet sich der Grand Canal, ideal für Spaziergänge am belaubten Ufer zu den gepflegten viktorianischen Ziegelreihenhäusern von Portobello. Weiter südlich sprenkeln exklusive Restaurants und Hotels das belaubte vorstädtische Ballsbridge

Sehen Sie alle Hotels in St Stephen's Green

Stadtzentrum Nord

Nördlich des Flusse Liffey, ist die mit Geschäften gefüllte O'Connel Street mit Statuen der Koryphäen Dublins geschmückt. Auf halbem Weg befindet sich das berühmte Gebäude des General Post Office, das Zentrum des Osteraufstands im Jahr 1916. Museen säumen das nördliche Ende. Ein Spaziergang in Richtung Westen führt auf dem am Fluss gelegenen Liffey Boardwalk vorbei an den Freiluft-Cafés des Italian Quarter am Ormond Quay und den Four Courts aus dem 18. Jahrhundert. Einst nicht in Mode, brummt die Northside nun von Bars und einer vielseitigen Mischung aus multikulturellen Restaurants, besonders um die Parnell Street herum. 

Sehen Sie alle Hotels im Stadtzentrum Nord

Internationales Finanzdienstleistungszentrum (IFSC)

Am östlichen Ende des Nordufers des Flusses Liffey, angrenzend an den renovierten Hafenbezirk liegt das glitzernde IFSC, der Sitz des irischen Finanzmachtzentrums. Zwischen ihm und dem klassizistischen Custom House, kennzeichnet die lebensgroße überraschende Hungerskulptur den Ort, von dem die Auswanderer abreisten, um der Armut zu entgehen. Nördlich davon beherbergt die restaurierten Warenlager des George's Dock mit Boutiquen gefüllte Malls mit Weinbars am Ufer am Customs House Quay. Weiter östlich zieht das O2 Veranstaltungszentrum (welches das alte Point Theater ersetzt hat) Tausende zu großen Liveveranstaltungen.

Sehen Sie alle Hotels im International Financial Services Centre (IFSC)

Dún Laoghaire

Dieses bezaubernde Küstenviertel, das sich an die Dublin Bay anschmiegt, ist nur eine 20-minütige Fahrt mit dem DART-Zug vom Zentrum Dublins entfernt. Die Autofähre von Liverpool legt hier an, und die zwei riesigen Piers sind ein beliebter Ort zum promenieren. Weiter südöstlich ist der gemütliche Badeplatz Sandycove und nahebei befindet sich der Martello Tower, eine jahrhundertealte Befestigungsanlage, die heute Sitz des James Joyce Museums ist.

Sehen Sie alle Hotels in Dún Laoghaire 


Entdecken Sie Dublin auf eigene Faust mit einem der Hotels in Dublin von Hotels.com