Reiseführer für

Reiseführer China – eine Reise durch alte Kultur, fieberhaftes Shopping und brodelnde Pfannen

Hotelsuche

Urlaub in China heißt Millionen von Aromen. Buchen Sie Hotels in China und reisen Sie tausende Kilometer von dynamischen Küstenstädten zu den rauen Naturschönheiten im Westen.

Zur Orientierung

Im Herzen Asiens wird China vom Yangtse-Fluss geteilt. Im Norden findet man eindrucksvolle Berge, trockene Wüsten und weites Weideland. Die Hauptstadt Peking, die 6.400 km lange Chinesische Mauer und die kulturellen Relikte von Xi'an ziehen Besucher an. Im Süden liegen die Megalopolis von Shanghai und das boomende Guangdong, nach Westen erstrecken sich die die Berge von Yangshuo, die unbeschreibliche geografischen und biologische Vielfalt von Yunnan und die Bambus mampfenden Pandas leben in Sichuan.

Antiker Glanz

Während eines Urlaubs in China wird Geschichte lebendig. Fast kann man das Geflüster kaiserlicher Intrigen in der Verbotenen Stadt in Peking hören. Auf der Chinesischen Mauer kann man sich auf Pferden nähernde Horden aus Zentralasien vorstellen. Am Bund in Shanghai spürt man noch den einst florierenden Handel, die Berühmtheiten und Opiumhöhlen. Die alten Gärten in Suzhou verstecken sich zwischen den Gebäuden einer dynamischen Küstenstadt. Die Kopfsteinpflasterstraßen in der Altstadt von Lijiang erinnern an frühere Zeiten.

Eine kulinarische Reise

Essen ist wesentlicher Bestandteil des Lebens in China. Im Norden isst man Nudeln, Klöße und Fladenbrot während das Hauptnahrungsmittel im Süden Reis ist. Im Nordosten ist Chinas Küche sehr herzhaft, im Gegensatz zu den delikaten Dim Sum in Guangdong. In Sichuan und Hunan liebt man Chilli und Yunnan ist ein Paradies für Liebhaber von Pilzen. Ganz gleich wohin Sie auch gehen, es steht immer Tee auf dem Tisch.

Ein kultureller Schmelztiegel

Bei einem Urlaub in China lernt man die einzigartige Kultur der Han-Chinesen und über 50 weiterer ethnischer Gruppen kennen. Eine traditionelle Oper in Peking zeigt die Kaiserzeit, in einem Shaolin-Tempel, dem Geburtsort des Kung Fu, lernt man die Rolle des Buddhismus und der Kampfkunst in der kulturellen Identität Chinas kennen. Die dekadenten 30er-Jahre sind noch in Shanghai zu spüren, in Zentrum des Landes, in Huang Shan, kann man spektakuläre Berge bei exquisitem Tee bewundern. Im Südwesten Chinas leben in der Provinz Yunnan 25 verschiedene Minderheiten, darunter Tibeter, Bai, Dai, Miao und Mosuo, jede davon mit eigener Sprache, Kleidung und Bräuchen.

Einkaufshimmel

Zu einem Urlaub in China gehört Einkaufen unbedingt dazu. Liulichang in Peking ist für Antiquitäten und Papierrollenmalerei berühmt. In Hangzhou kauft man die schönste Seide. Maßgeschneiderte Kleidung - chinesische oder westliche - kann man sich in jeder Stadt machen lassen. In Ruili im Südwesten findet man qualitative hochwertige Jade zu absoluten Tiefstpreisen. In den Provinzen Anhui, Zhejiang, Fujian und Yunnan werden unterschiedliche Sorten Tee angebaut, jede mit eigenem Aroma.


Entdecken Sie China auf eigene Faust mit einem der Hotels in China von Hotels.com

Übernachtungen Sie in...

Entdecken

Finden Sie Ihren Traumurlaub in Peking

Wir haben 830 Hotels im Angebot