Zur Hauptseite

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel zur UEFA Champions League im März (das „Gewinnspiel“)


Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erklären Sie sich mit diesen Teilnahmebedingungen (diese „Teilnahmebedingungen“) einverstanden. Sämtliches Werbematerial in Verbindung mit dem Gewinnspiel, einschließlich jeglicher Informationen über die Teilnahme, ist Teil dieser Teilnahmebedingungen. Im Falle von Unstimmigkeiten zwischen Bedingungen, auf die im besagten Werbematerial Bezug genommen wird, und diesen Teilnahmebedingungen, haben diese Teilnahmebedingungen Vorrang.


1. Veranstalter dieses Gewinnspiels ist Hotels.com L.P., 5400 LBJ Freeway, Suite 500, Dallas, Texas 75240, USA.
2. Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein und ihren rechtmäßigen Wohnsitz in Deutschland haben. Diese Teilnahmebedingungen gelten nur für Teilnehmer mit Wohnsitz in Deutschland. Angestellte und Vertreter von Hotels.com oder einer der Tochtergesellschaften bzw. angegliederten Unternehmen sowie deren unmittelbare Familienangehörige und Mitglieder des Haushalts bzw. jede andere Person, die in jedweder Art und Weise mit den Aktionen oder der Durchführung des Gewinnspiels in Verbindung steht, sind nicht zur Teilnahme berechtigt. Hotels.com behält sich das Recht vor, von den Teilnehmern einen Nachweis über die Teilnahmeberechtigung zu verlangen. Sollte sich ein Gewinner als nicht teilnahmeberechtigt erweisen, behält sich Hotels.com das Recht vor, den Preis einer anderen Person zuzusprechen und vom Gewinner eventuell bereits übergebene Preise zurückzufordern.
3. Das Gewinnspiel beginnt am 1. März 2019 um 00:01 Uhr deutscher Zeit und alle Einsendungen müssen bis zum Enddatum am 31. März 2019 bis 23:59 Uhr eingegangen sein.
4. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müssen die Teilnehmer eine Reservierung in einem beliebigen Reiseziel über Hotels.com vornehmen und ihre Reise zwischen dem 1. März 2019 und dem 31. Dezember 2019 antreten. Einsendungen, die auf anderem als dem genannten Wege eingereicht werden, werden für das Gewinnspiel nicht berücksichtigt. Nur Einsendungen über den offiziellen Teilnahmeweg werden akzeptiert.
5. Das Gewinnspiel wird bei Hotels.com über folgende URLs beworben: https://de.hotels.com/. Die Nutzung eines Skripts, Makros oder eines anderen automatischen Systems für die Anmeldung zur Teilnahme am Gewinnspiel ist unzulässig, und Einsendungen, die durch Verwendung eines solchen Systems erfolgen (oder erfolgt zu sein scheinen), sind ungültig. Alle Einsendungen durch Personen, die nicht zur Teilnahme berechtigt sind, sowie unvollständige oder widerrechtliche Einsendungen werden nicht akzeptiert. Pro Person kann nur ein Preis gewonnen werden, egal wie viele Einsendungen von dem Teilnehmer stammen.
Zu gewinnen gibt es insgesamt 5 x 2 Tickets (insgesamt 10 Tickets für Gewinner aus dem Vereinigten Königreich, Frankreich oder Deutschland) für das Finale der UEFA Champions League am 1. Juni 2019 in Madrid inklusive 2 Hotelübernachtungen für zwei Personen vom 31. Mai 2019 bis zum 2. Juni 2019 in einem Standard-Doppelzimmer eines 3-Sterne-Hotels in Madrid (Hotel Europa), vorausgewählt von Hotels.com. Jeder Gewinner erhält per E-Mail einen Gutschein für das vorausgewählte Hotel, der beim Check-in am 31. Mai im Hotel vorgelegt werden muss. Am 1. Juni werden die Gewinner vom Hotel abgeholt und in das Stadion gebracht, in dem das Finale der UEFA Champions League stattfindet, wo sie sich die Tickets für das Spiel abholen können. Die Gewinner erhalten Standardtickets ohne VIP-Zugang sowie die von Hotels.com bereitgestellte Unterkunft in einem 3-Sterne-Partnerhotel für 2 Personen (geschätzter Gesamtwert jedes Preises: 2300 EUR). Beachten Sie, dass der Preis nur die Tickets zum Finale der UEFA Champions League sowie die Hotelübernachtungen enthält. Flüge und andere Transportmittel sind nicht enthalten. Erstattungen oder Umbuchungen sind nicht gestattet. Die Gewinner müssen den Gutschein im Hotel vorlegen, um ihren Aufenthalt einzulösen. Die Hotelübernachtungen müssen zwischen dem 31. Mai und dem 2. Juni 2019 liegen. Die Hotelgutscheine von Hotels.com, der Teil des Preises sind, können nicht mit Kosten für zuvor erworbene Reservierungen oder sonstigen Gebühren verrechnet werden. Jeder Gewinner ist selber dafür verantwortlich, alle zusätzlichen Kosten, die nicht explizit in diesen Teilnahmebedingungen erwähnt werden, zu tragen, darunter insbesondere die An- und Abreise nach und von Madrid (darunter Flüge oder andere Beförderungsarten), den Transfer vom und zum Heimatflughafen, die Kosten für Mahlzeiten, Taschengeld, Versicherungen, zusätzliche Hotelkosten (z. B. Tourismusabgaben oder die Nutzung der Minibar im Zimmer) sowie alle weiteren anfallenden Kosten. Es obliegt den Gewinnern und ihren Begleitpersonen, gültige Reisepässe und Visa vorzulegen und, falls zutreffend, Sorge für ggf. erforderliche Impfungen bzw. für Schutzimpfungen zu tragen, die für bestimmte Reiseländer empfohlen werden. Jegliche persönlichen Kosten und Zusatzkosten sowie die Mehrwertsteuer und die nationalen und/oder regionalen Steuern, die ggf. in Verbindung mit der Einlösung des Preises anfallen, werden ebenfalls von den Gewinnern getragen. Ist der Begleiter eines Gewinners eine minderjährige Person und ist der Gewinner gesetzlich nicht zur Erziehung dieses Minderjährigen berechtigt, so muss der Minderjährige von einem Elternteil oder einer anderen erziehungsberechtigten Person (auf eigene Kosten) begleitet werden. Die in diesen Bedingungen festgelegten Preise können weder umgetauscht noch übertragen werden. Die Preise können weder vollständig noch teilweise gegen Bargeld oder andere Wertgegenstände eingetauscht werden. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel stimmen die Teilnehmer zu, dass die Preise auf der Grundlage der hier festgelegten Bedingungen vergeben werden, und dass sowohl Hotels.com als auch seine Tochtergesellschaften bzw. angegliederten Unternehmen keinerlei Garantien oder sonstige Zusicherungen hinsichtlich der Preise gewähren. Die Einlösung der Preise und der Besuch des Finales der UEFA Champions League unterliegen den Ticket-Geschäftsbedingungen der UEFA, die hier eingesehen werden können: https://support.tickets-uclfinal.uefa.com/hc/en-us Die Preise unterliegen den allgemeinen Geschäftsbedingungen von Hotels.com, die hier eingesehen werden können: https://de.hotels.com/customer_care/terms_conditions.html .
6. Die fünf Gewinner des Gewinnspiels sind die ersten fünf Namen, die zufällig aus allen berechtigten und korrekt eingereichten Einsendungen ausgewählt werden, die vor dem Stichtag über https://de.hotels.com/ eingegangen sind.
7. Die Gewinner werden spätestens am 10. April 2019 per E-Mail benachrichtigt; es wird die E-Mail-Adresse verwendet, mit der die Reservierung über Hotels.com gebucht wurde, die die Gewinner zur Teilnahme am Gewinnspiel berechtigte. Die Gewinner werden gebeten, ein gültiges Ausweisdokument bereitzuhalten, das sie gegebenenfalls vor Erhalt des Preises vorlegen müssen. Die Preise werden den Gewinnern per E-Mail an die Adresse, die sie für die Hotels.com-Buchung angegeben haben, zugesendet. Sollte es nicht möglich sein, den Gewinnern E-Mails zuzustellen oder sollte ein Gewinner seinen Preis bis zum 20. April 2019 ablehnen, behält sich Hotels.com das Recht vor, durch eine erneute Zufallsziehung den Preis einer anderen Person zuzusprechen.
8. Sollte es aus Gründen, die nicht von Hotels.com zu verantworten sind und die nicht mit den Gewinnern in Verbindung stehen, nicht möglich sein, die Preisvergabe gemäß diesen Teilnahmebedingungen durchzuführen, behält sich Hotels.com das Recht vor, einen ähnlichen Preis mit vergleichbarem Wert zu vergeben oder, unter Berücksichtigung der Interessen der Teilnehmer, nach eigenem Ermessen die Preise in bar auszuzahlen. Im Falle eines Druckfehlers oder anderer Irrtümer, die zur Folge haben, dass die Anzahl der Gewinner die für das Gewinnspiel verfügbaren Preise übersteigt, behält sich Hotels.com das Recht vor, die verfügbaren Preise jederzeit mithilfe einer weiteren Verlosung zu vergeben oder die Preise bzw. den Wert der Preise unter den Gewinnern des Gewinnspiels angemessen aufzuteilen.
9. Die Bereitstellung der Preise (oder von Bestandteilen der Preise) bedeutet nicht, dass Hotels.com von der UEFA, dem Hotelanbieter oder anderen Dritten, die möglicherweise an diesem Gewinnspiel beteiligt sind, gefördert wird. Beschwerden oder Fragen zur Nutzung der Preise sollten an die relevanten Drittanbieter herangetragen werden und unterliegen den jeweiligen Geschäftsbedingungen dieser Anbieter, namentlich UEFA für die Tickets zum Finale der UEFA Champions League und Hotels.com für den Hotelanbieter bezüglich des Hotelzimmers.
10. Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass ihre Vornamen, abgekürzten Nachnamen und Fotos in Werbematerialien des Gewinnspiels ohne erneute Hinzuziehung, Bezahlung oder andere Gegenleistungen veröffentlicht werden. Dazu gehört beispielsweise zwischen dem 10. April 2019 und dem 30. Juni 2019 die Veröffentlichung ihrer Vornamen und abgekürzten Nachnamen auf der Website und/oder in den sozialen Medien als Gewinner. Die Daten der Gewinner werden den Teilnehmern und der Öffentlichkeit ebenfalls auf Anfrage zur Verfügung gestellt, wenn bis 3. Mai 2019 eine E-Mail an die UEFA gesendet wird.
11. Das Gewinnspiel wird zwar auf Facebook, Instagram und LinkedIn angezeigt, wird jedoch auf keine Weise von Facebook, Instagram und LinkedIn gesponsert, unterstützt oder verwaltet und ist auch nicht anderweitig mit Facebook, Instagram und LinkedIn verbunden, und Sie stimmen zu, dass Facebook, Instagram und LinkedIn in keiner Weise haftbar sind. Sie stellen Ihre Angaben Hotels.com bereit und nicht Facebook, Instagram und LinkedIn. Die Informationen, die Sie zur Verfügung stellen, werden nur gemäß Klausel 12 verwendet.
12. Hotels.com sammelt und verarbeitet persönliche Daten von Teilnehmern und wird diese Daten an Vertreter und angegliederte Unternehmen von Hotels.com (einschließlich Partner außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums) in einem Umfang weitergeben, der für die Durchführung des Gewinnspiels und die Übergabe der Preise an die Gewinner notwendig ist. Sollten am Gewinnspiel interessierte Personen, die für die Anmeldung und Teilnahme verlangten Informationen nicht zur Verfügung stellen, ist ihre Teilnahme am Gewinnspiel nicht möglich. Die Namen der Teilnehmer und die bei der Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten werden von Hotels.com und seinen Partnerunternehmen (einschließlich Partner außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums) zu gegebener Zeit in Übereinstimmung mit den jeweiligen gesetzlichen Regelungen und gemäß geltenden Datenschutzrichtlinien erfasst und gespeichert (siehe https://de.hotels.com/customer_care/privacy.html).
13. Unter Berücksichtigung der angemessenen Interessen der Teilnehmer behält sich Hotels.com das Recht vor, das Gewinnspiel in seiner Gesamtheit oder in Teilen nach eigenem Ermessen zu ändern, zu widerrufen, zu beenden oder auszusetzen, wenn Hotels.com der berechtigten Auffassung ist, dass das Gewinnspiel nicht gemäß den hier genannten Teilnahmebedingungen durchgeführt werden kann, oder wenn Ereignisse eintreten, die die Verwaltung, Sicherheit, Objektivität oder den Ablauf des Gewinnspiels beeinträchtigen oder beeinflussen, u. a. Viren, Computerfehler, unbefugte Eingriffe oder andere Ereignisse, die außerhalb des Einflussbereichs von Hotels.com liegen. Hotels.com und seine Tochtergesellschaften oder Partnerunternehmen haften weder für Bedingungen, Umstände, Verluste, Versäumnisse oder Verzögerungen, die außerhalb ihres Einflussbereichs liegen, darunter sämtliche Handlungen oder Unterlassungen der Unternehmen, die im Auftrag von Hotels.com den Preis bereitstellen, noch für sonstige Ereignisse, die zu einer Unterbrechung des Gewinnspiels führen, seinen ordnungsgemäßen Ablauf stören oder während der Übergabe der Preise an die Gewinner zum Verlust oder zur Beschädigung der Preise führen können.
14. Vorbehaltlich der Fälle, in denen Schäden auf fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten seitens Hotels.com zurückzuführen sind, haftet Hotels.com nicht für Schäden, Verluste oder Verletzungen, die den Teilnehmern durch die Teilnahme an dem Gewinnspiel bzw. die Annahme oder Einlösung der Preise entstehen, für technische Fehler oder Hardware- oder Softwarefehler, für eine nicht verfügbare oder schlechte Netzwerkverbindung oder für Ereignisse, die die Möglichkeit zur Gewinnspielteilnahme begrenzen oder verhindern. Außer für den Fall der Fahrlässigkeit oder des Vorsatzes ist eine Haftung seitens Hotels.com für Verluste von Einsendungen sowie für beschädigte, unkenntliche, unvollständige oder unlesbare Einsendungen ausgeschlossen. Der Nachweis über eine erfolgte Einsendung ist nicht als Nachweis des Erhalts durch Hotels.com zu verstehen. Hotels.com haftet uneingeschränkt für Todesfälle bzw. Personenschäden, die auf fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten seitens Hotels.com zurückzuführen sind, sowie für andere Ereignisse, für die keine gesetzliche Haftungsbeschränkung vorliegt.
15. Personen, deren Teilnahme oder Antrag auf Teilnahme an dem Gewinnspiel nach begründeter Auffassung von Hotels.com den hier genannten Teilnahmebedingungen widerspricht oder den anderen Teilnehmern gegenüber ungerecht ist (u. a. Täuschungsversuche bezüglich des Ablaufs des Gewinnspiels, Betrug, Hacking, Irreführung und andere ungerechte Spielpraktiken wie das Verärgern, Beschimpfen, Bedrohen oder Belästigen anderer Teilnehmer oder von Hotels.com und/oder dessen Erfüllungsgehilfen oder Vertretern), können nach eigenem Ermessen von Hotels.com von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen werden. Des Weiteren ist Hotels.com nach eigenem, angemessenem Ermessen berechtigt, das Gewinnspiel über die reguläre Dauer hinaus fortzusetzen, wenn der ordnungsgemäße Ablauf des Gewinnspiels durch die vorstehend genannten Handlungen maßgeblich beeinflusst wurde und eine Fortsetzung notwendig erscheint, um die aus diesen Handlungen entstandenen Folgen zu beheben.
16. Alle Entscheidungen von Hotels.com bezüglich des Gewinnspiels gelten als maßgeblich und Hotels.com ist nicht gewillt, für weitere Ausführungen mit den Teilnehmern in Kontakt zu treten.
17. Diese Teilnahmebedingungen unterliegen dem deutschen Recht. Die Rechtswahl hat keinerlei Auswirkungen auf die Gültigkeit der Bestimmungen, von denen nicht durch Vereinbarung nach dem Recht eines anderen Staates innerhalb der Europäischen Union, in dem der Teilnehmer seinen gewöhnlichen Wohnsitz hat, abgewichen werden darf.