Familienfreundlich Hotels in Rom

Familienfreundlich: Hotels in Rom suchen

Entdecken Sie Rom

FamilienHotels in Rom - Das familienfreundliche Hotel Gambrinus ist zentral gelegen und bietet seinen Gästen komfortable Doppel- oder Familienzimmer. Zur Ausstattung gehören Fernseher, Klimaanlage, kostenloses W-LAN sowie ein Kühlschrank. Der Service des Hauses umfasst Babysitter-Vermittlung, Limousinenvermietung, Flughafentransfer und ein tägliches Frühstücksbuffet. Ganz in der Nähe des Hotels gibt es einen Fahrrad- und Motorrollerverleih. Das Hotel Verona verfügt über komfortable Doppelzimmer mit Klimaanlage, Flachbildfernseher und Internetzugang. Kinderbetten können auf Anfrage ins Zimmer gestellt werden. Geschäftsreisenden besteht ein Business-Center mit verschiedenen Dienstleistungen und einer Autovermietung zur Verfügung. Täglich wird ein kostenloses Frühstücksbuffet angeboten. Ein Hotelrestaurant ist nicht vorhanden, es gibt aber zahlreiche Lokale in der Nähe. Im Starhotel Michelangelo wohnen Sie mit Blick auf den Vatikan. Die klassisch eingerichteten Gästezimmer sind mit Annehmlichkeiten wie Internetzugang und Klimaanlagenlager ausgestattet. Kinderbetten sind verfügbar. Das tägliche Frühstücksbuffet ist im Zimmerpreis inbegriffen. Das Hotel verfügt über ein Business-Center und ein Restaurant, das traditionelle italienische Küche serviert. Das Hotel Condotti liegt in einer ruhigen Seitenstraße in der römischen Altstadt und verfügt über ausgezeichnete Verkehrsanbindungen. Sie erreichen außerdem viele Sehenswürdigkeiten in wenigen Minuten zu Fuß. Das Hotel bietet Zimmer für bis zu sechs Personen an, die unter anderem mit kostenlosem W-LAN und Klimaanlage ausgestattet sind. Das reichhaltige Frühstücksbuffet ist gegen Aufpreis erhältlich. Familien können die Babysitter-Vermittlung des Hotels in Anspruch nehmen.

Orte zu sehen - Rom


Das Museo di Bambini in Rom ist Italiens erstes Museum für Kinder. Hier werden anhand von interessanten Vorführungen und Experimenten zum Ausprobieren viele Themen aus Wissenschaft und Technik erklärt. Allerdings können Sie das Museum nur im Rahmen einer Führung besichtigen, die es ausschließlich in italienischer Sprache gibt. Eine der interessantesten Kirchen Roms hält praktischerweise auch gleich eine lustige Attraktion für Kinder bereit. Die Kirche Santa Maria in Cosmedin befindet sich am Tiberufer und wurde bereits im 6. Jahrhundert geweiht. Das berühmteste Kunstwerk der Kirche ist der Bocca della Verità, der Mund der Wahrheit. Im Prinzip handelt es sich hierbei um einen Gullydeckel aus römischer Zeit, auf dem der bärtige Wassergott Triton abgebildet ist. Erzählen Sie möglichst gruselig von der Legende, dass Triton jedem in die Hand beißt, der nicht die Wahrheit sagt. Mitten in der Altstadt von Rom finden Sie im Park der Villa Borghese eine grüne Oase, in der sich die Kids mal richtig austoben können. Eine Radtour durch den Park, eine Rikschafahrt, ein großes Spielhaus und ein Puppentheater sorgen garantiert für gute Unterhaltung. Im kleinen Zoo der Villa Borghese können Sie über 200 Tierarten, die zumeist in Freigehegen gehalten werden. Dazu gehören natürlich auch Roms Wappentiere, die Wölfe.

Stadt Transportieren in Rom


Wenn Sie einen Urlaub in Rom mit der Familie planen, sollten Sie wissen, dass sich nicht alle Aspekte der Stadt für einen Urlaub mit Kindern anbieten. Gerade im Hochsommer können Besichtigungstouren oft sehr ermüdend sein, und der Verkehr in Rom ist alles andere als kinderfreundlich. Doch viel wichtiger ist, dass Sie bei den überaus kinderlieben Römern mit der Familie praktisch überall herzlich willkommen sind. Auch an wärmeren Tagen ist eine Stadtrundfahrt mit dem Bus auch für Kinder leicht zu bewältigen. In der Nähe des Hauptbahnhofs Termini di Roma gibt es viele Anbieter von „Hop on, Hop off“-Touren, bei denen Sie den ganzen Tag über beliebig aussteigen und nach einer Besichtigung oder Ruhepause wieder einsteigen können.

Reiseführer für Rom

Reiseführer für Rom

Lage

Umgebung

Sternebewertung

Thema

Unterkunftsart

Ausstattung

Kategorie

Vor Kurzem gebuchte Hotels