Hotel Berchtesgaden

Hotels in Berchtesgaden suchen

Entdecken Sie Berchtesgaden

Hotels in Berchtesgaden

Lassen Sie sich von der hochalpinen Bergwelt rund um Berchtesgaden verzaubern! Die Gemeinde im Osten der Bayerischen Alpen ist nicht nur ein heilklimatischer Kurort, sondern auch ein Paradies für Wintersportler und Wanderer. Genießen Sie die frische Luft und malerische Natur beim Schneeschuhwandern im Nationalpark Berchtesgaden oder besteigen Sie den Watzmann im UNESCO-Biosphärenreservat Berchtesgadener Land und entspannen Sie anschließend in der Watzmann Therme. Aktivurlaub ist hier das ganze Jahr über angesagt. Und wer auf Großstadttrubel nicht verzichten möchte, ist in einer halben Stunde in Salzburg.

Sehenswürdigkeiten

In Berchtesgaden dreht sich alles ums Erleben, nicht nur ums Sehen. Der von einer spektakulären Berglandschaft umgebene Ort ist eine ideale Ausgangsbasis für Ihren Aktivurlaub, egal ob im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter. Zum umfassenden Angebot im Berchtesgadener Land gehören Wandern, Klettern, Schneeschuhtrekking, Skifahren, Bergsteigen, Mountainbiken, Rodeln, und vieles mehr. Der Nationalpark Berchtesgaden bildet hierfür eine herrliche Kulisse mit abwechslungsreichen Landschaften. Berchtesgaden selbst besitzt zahlreiche eindrucksvolle Kirchen und Kapellen. Sehr sehenswert ist auch das Königliche Schloss, ein ehemaliges Chorherrenstift, das die bayrischen Könige zu einer Residenz umbauen ließen. Die Vergangenheit als Salzstadt kann man im Salzbergwerk Berchtesgaden erleben, einem der ältesten Bergwerke Europas. Heute ist es ein Erlebnisbergwerk, in der Groß und Klein eine „SalzZeitReise“ unternehmen können. Apropos Salz, Salzburg ist gerade einmal 20 Kilometer von der oberbayrischen Gemeinde entfernt. Wenn Ihnen Natur pur nicht ausreicht, bietet sich die Mozartstadt also ebenfalls für einen Ausflug an. .

Hotels in Berchtesgaden

Als Aktivurlaubsziel und Wintersportzentrum bietet Berchtesgaden ein breites Spektrum an Urlaubsquartieren. Neben Hotels gibt es auch zahlreiche Ferienwohnungen und Ferienhäuser sowie Pensionen, Gasthöfe, Hotels garni und sogar Bauernhöfe. Viele sind auf Aktivurlauber eingestellt und bieten beispielsweise einen Skikeller, Parkplätze und Fahrradabstellmöglichkeiten. Einige besitzen sogar einen Wellnessbereich, in dem Sie nach einem aufregenden Tag auf dem Berg die Seele baumeln lassen können. Mehr als nur Wellness können Sie in den WellVital-Hotels erleben, die mit verschiedenen Kurangeboten für Ihr körperliches und geistiges Wohl sorgen. Das allergen- und schadstoffarme Hochgebirgsklima und das örtliche Heilmittel Sole sind besonders wohltuend bei Allergien, Atemwegs- und Hautkrankheiten.

Ihre Ausgangsbasis

Berchtesgaden hat eine überschaubare Größe, so dass Sie überall vergleichsweise zentrumsnah wohnen können. Die Region ist verkehrstechnisch sehr gut angebunden, so dass alle Ausflugsziele unkompliziert erreichbar sind. Das gesamte Berchtesgadener Land ist überaus sehenswert und bietet eine große Fülle an Naturschönheiten und Ausflugszielen. Übernachtungsmöglichkeiten sind daher im Südosten Oberbayerns überall zu finden. Das körperliche Wohlbefinden seiner Besucher liegt der Region besonders am Herzen, so dass sich viele Hotels auf Wellness- und Kurgäste eingestellt haben. Doch bei der atemberaubenden Naturkulisse ist es fast schon zu schade, den Urlaub nur mit Aquajogging, Soletherapien und Yoga zu verbringen! Transport und Verkehr

Berchtesgaden ist sehr gut an das deutsche und österreichische Fernverkehrsnetz angebunden. Mit dem Auto erreichen Sie Berchtesgaden über die B 20 und über die Deutsche Alpenstraße (B 305). Eine Anreise mit der Bahn ist ebenfalls unproblematisch, Berchtesgaden hat sogar IC-Anschluss. Der Nahverkehr auf der Strecke Freilassing–Berchtesgaden ist in das Salzburger S-Bahn-System einbezogen, die Linie S4 verbindet Berchtesgaden über Bad Reichenhall mit Freilassing und von dort mit weiteren Linien mit der Stadt Salzburg und dem Umland. Der nächstgelegene Flughafen liegt im 20 Kilometer entfernten Salzburg, der Flughafen München ist ungefähr 180 Kilometer entfernt. Zu beiden Flughäfen werden Transfers angeboten.